Alle Jahre wieder – Hallmark Christmas Movies: “Naughty or Nice”

Alle Jahre wieder gibt es Weihnachtsfilme im Fernsehen – sowohl im deutschen TV als auch im amerikanischen TV.

Dank youtube haben auch wir Nicht-Amerikaner die Chance einen Blick auf die amerikanischen Produktionen zu werfen.

Führend in dieser Riege ist der  Hallmark Channel – der uns mit teilweise wunderschönen Filmen versorgt :-)

Einen davon möchte ich euch heute vorstellen:

“Naughty or Nice”

Worum geht es?

Krissy Kringle hat einen nervenaufreibenden Tag hinter sich: erst stößt sie mit einem Kind zusammen, dann wird sie gefeuert (obwohl sie eine Beförderung verdient hätte) und am Abend findet sie in ihrer Wohnung (in der Candy Cane Lane) einen Riesenstapel Post – adressiert an Kris Kringle (Santa Claus).

Unter all diesen Briefen ist auch eine Buchsendung – Santas “Naughty or Nice” Buch…

Aber ihr Abend ist noch nicht vorüber: Abendessen mit ihrem Freund Lance bei ihren Eltern… und Mama hat natürlich sofort ein Jobangebot parat – als Einpackerin im Elfenkostüm in einem Einkaufscenter. Ob das Krissys Abend Stimmung hebt?

“Everyone thinks I work with elves, its horrible!” - Dieser Satz sagt eigentlich alles darüber aus, was Krissy am liebsten möchte – einen neuen Namen! Jedoch scheint ihr Freund nicht in Hochzeitsstimmung zu sein.

Also widmet sich Krissy erst einmal dem “Naughty or Nice” Buch  und findet erstaunliche Dinge heraus, die ihr Leben und ihre Einstellung zu Dingen und Personen gründlich ändern…

FAZIT:

Ich bin ja ein Fan von Holiday-Movies. Und ich hab schon eine Menge gute gesehen – und “Naughty or Nice” gehört definitiv ganz oben auf diese Liste.

Hilarie Burton (One Tree Hill, White Collar, Castle-Gastrolle, Solstice, Die Bienenhüterin) ist seit ihren frühesten One Tree Hill Tagen eine meiner Lieblingsschauspielerinnen. Ihre Rolle in “Naughty or Nice” füllt sie wundervoll aus und ist eine überzeugende gestresste und genervte Krissy Kringle, die auch ihre warmherzigen Seiten hat. Sie versteht die Balance zwischen Komödie, Drama und allem dazwischen.

Ihre Eltern werden gespielt von Meredith Baxter und Michael Gross, die vielen vielleicht noch aus “Family Ties” (Familienbande) bekannt sind und in dieser Serie großartige Arbeit geleistet haben. Auch als Elternpaar in diesem Christmas Movie sind sie überzeugend.

Wer von euch einen guten Christmas Movie sehen möchte, der für jeden verständlich ist, der mit seinem Schulenglisch gut auskommt, kann ihn sich auf youtube ansehen.

Einen gut geschriebenen Artikel zu diesem wunderbaren Film findet ihr hier und hier.

Ich hoffe, ihr seht ihn euch an und würde mich über eure Meinung freuen.

Habt ihr deutsche oder englischsprachige Holiday-Movies, die ihr empfehlen könnt?

***Schöne 2. Advents-Wünsche an meine Leser***

About these ads

Über booksandmore81

Vielleserin, Filmliebhaberin, Serien"freak", Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ photo

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s