„…God save the Queen…“ – even the dogs like each other :-)

So ihr Lieben,

nachdem ich nun jahrelang darauf gewartet habe, nach London zu fahren, habe ich nun vor kurzem der Stadt an der Themse einen Besuch abgestattet.

War zwar nur von kurzer Dauer (6 Ü) – und für London definitiv zu kurz, doch es genügte fürs Erste, um die Stadt in groben Zügen kennenzulernen.

Ungeplant – war ich genau zu dem Zeitpunkt noch in London, als die Queen ihr diamantenes Thronjubiläum feierte. Und, mal abgesehen vom Wetter (welches die LondonerInnen aber keineswegs störte) haben auch alle kräftig mitgefeiert und ihre Queen hochleben lassen.

Zu meinem Leidwesen muss ich sagen, dass ich selbst nicht viel von der Flotilla auf der Themse mitbekommen hab – ich stand unglücklicherweise zu weit weg.

Allerdings war die Stimmung trotz des bescheidenen Wetters sehr gut und gelassen. Immerhin hab ich mitbekommen, wie die beiden Basküle hochgelassen wurden. Den Rest hab ich dann in gemütlicherer Atmosphäre am hotelzimmereigenen Fernseher im Nachhinein verfolgt.

Natürlich hab ich für diese eine Woche ziemlich viel gesehen und bin mir sicher, dieser Stadt noch des Öfteren einen Besuch abzustatten 🙂

Größtenteils freundliches Wetter, sehr freundliche Menschen, freundliche Hunde, und die Bestätigung meiner Englischkenntnisse können definitiv als Highlights dieser Reise angesehen werden.

Denn wer hört nicht gerne, dass man nicht herausgehört hat, woher der Sprecher kommt?

In diesem Sinne: Möge die Queen noch lange in dieser schönen Stadt leben und die Londoner begeistern 🙂 und alles Gute für die Olympischen Spiele…

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Und zum Schluss noch einmal das Theater, in dem „One Man Two Guvnors“ gespielt wird – bis Januar 2013 🙂

 

 

 

 

 

 

 

 

Autor: booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...

Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..