„Mystery of Mortlake Mansion“

Nachdem ich bereits seit längerem keinen Post mehr über PC-Games verfasst habe, ist es nun endlich wieder so weit.

Ich habe ein PC-Game durchgespielt und möchte euch heute dieses vorstellen.

Es handelt sich um „Mystery of Mortlake Mansion“. Unter „myplaycity.com“ kann man sich dieses wunderbare Spiel downloaden und kostenlos spielen.

Auch auf Amazon erhielt „Mortlake Mansion“ viele gute Rezensionen, denen ich mich nur anschließen kann.

Worum geht es in diesem Spiel?

Du erhälst einen Brief aus vergangenen Zeiten und findest dich vor einem großen Herrenhaus wieder. Ein Rabe lotst dich in das Haus und die Türen gehen zu – und du bist in dem Haus gefangen.

Der Rabe stellt sich als „R“ vor, der deine Hilfe benötigt, um einen Fluch zu brechen.

Schnell stellst du fest, dass es so schnell wohl kein Entkommen aus diesem Haus gibt.

Auch scheint eine dunkle Parallelwelt zu existieren, die von Cagliostro, einem bösen „Dämon“ beherrscht wird. Dieser ist auf der Suche nach der Unsterblichkeit und hat bereits dem „guten“ Hausgeist seine Kraft entzogen und lässt ihn für sich arbeiten. Kannst du ihn befreien?

 

Wirst du einen Weg finden, die verschiedenen Aufgaben zu bewältigen und Cagliostro besiegen?

 

„Mystery of Mortlake Mansion“ bietet etwas für Liebhaber von Wimmelbild-Games, für Kombinationsfreunde und für Liebhaber guter Grafik und Sounds. Die Stimmen für die jeweiligen Charaktere sind realistisch und überzeugend. Hervorzuheben ist noch, dass du als männlicher oder weiblicher Hauptcharakter spielen kannst – je nach dem natürlich mit passender Stimme.

*************************************

„Mystery of Mortlake Mansion“ ist auf jeden Fall einen Versuch wert – für mich bedeutete es mehrere Stunden Spiel-Freude – natürlich verteilt über mehrere Tage.

 

Werdet ihr „Mortlake Mansion“ eine Chance geben, euer Spielerherz zu erobern?

Auf welche Art von Games steht ihr so?

 

 

 

Advertisements

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s