„The Finder“ auf Kabel 1 – ein Kriegsveteran auf Spurensuche

Ich ärgere mich immer ein wenig, wenn ich Teile einer guten Serie verpasse.

So geschehen gestern abend, als ich auf Kabel 1 „The Finder“ sah – und feststellte, dass diese gute Serie schon seit einiger Zeit ausgestrahlt wird und ich die fünfte Episode sah!

Dabei hätte ich zu gern von Beginn an die Fälle und das Umfeld von Kriegsveteran Walter Sherman mit verfolgt…

Doch nun erstmal zur Serie selbst und ihren Darstellern:

Walter Sherman (gespielt von Geoff Stults, bekannt u.a. aus seiner Rolle in „Eine himmlische Familie“) wurde ehrenhaft aus dem Militärdienst entlassen und seine Verletzungen haben natürlich Folgen. So ist er in der Lage, komplexere Zusammenhänge ziemlich schnell zu erfassen und „verschwundene“ Dinge aufzufinden. Normale Menschen würden dafür deutlich länger brauchen. Allerdings kommt diese Fähigkeit auch mit einem kleinen Anhängsel: Sherman ist „leicht“ paranoid und das geht manchmal seinen Mitmenschen ziemlich auf den Geist.

Der kürzlich verstorbene Michael C. Duncan hat auch eine nicht unwichtige Rolle in „The Finder“ – er spielt Walters „Assistenten“ Lee Knox, der ihm bei der Aufklärung der Fäller hilft. Die beiden haben ein enges vertrautes Verhältnis zueinander und gehen humorvoll mit den Marotten des anderen um.

***

Leider endet die Serie nach den 13 Folgen der ersten Staffel, was ich – obwohl ich bisher nur die eine Folge gesehen  habe – doch recht schade finde, da auf jeden Fall interessante Charaktere gezeigt werden, die Potential zur Weiterentwicklung bieten.

***

Ein wenig erinnert die Serie an „The Glades“ mit Matt Passmore, welches RTL leider aus seinem Programm geschmissen hat, um es auf RTL Crime zu zeigen – ein Sender, den natürlich wieder alle Zuschauer empfangen können… (ein bisschen ärgerliche Ironie ist doch erlaubt, oder?)

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s