~ Gestern auf unserem Balkon ~

NACH einer kalten Nacht hat es morgens geregnet und die Tropfen fanden sich auf allen Blättern und Blüten.

 

P1040494

P1040506

P1040509

P1040518Regentropfen haben schon immer eine gewisse Faszination auf mich ausgeübt.

 

Habt ihr ein Motiv bzw. eine Besonderheit, die euch bei Fotografien immer wieder begeistert?

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

8 Antworten zu ~ Gestern auf unserem Balkon ~

  1. Kathrin schreibt:

    Schöne Bilder (v.a. das letzte).
    Bei euch halten sich die Pflänzchen aber ganz schön wacker in Anbetracht der Temperaturen🙂

    Gefällt mir

  2. Dem Fotografen großes Lob. Die Farben sind großartig. Nun kenne ich auch
    eine Wintercrisantheme. Kommt erst richtig zur Geldung durch die gezoomte
    Aufnahme. Wie winterfest ist die „Schönheit“ ?

    Gefällt mir

  3. Eva Christian schreibt:

    Schöne Aufnahmen!
    Zu meinen Lieblingsmotiven gehören generell Pflanzen, gerne Nahaufnahmen von Blüten. Letzte Woche hatte ich leider meine Kamera nicht dabei. Da hatte ich Gelegenheit, kräftig rote Rosenblüten und Knospen mit Schneehäubchen zu sehen. Mal gucken, wie lange die noch durchhalten. Vielleicht schaff ich’s ja noch, zwei, drei „Schneerosen“ zu fotografieren.

    Gefällt mir

    • booksandmore81 schreibt:

      Danke🙂
      Ja, Blumen und Blüten sind ein wunderbares und dankbares Motiv und immer wieder auch für Überraschungen gut🙂
      Oh klasse, rote Rosen mit Schneehäubchen – schön – da hoffe ich, dass du es noch schaffst, fotografieren zu gehen, bevor sie den Widerstand gegen die Kälte aufgeben.
      Apropos Rosen – da kann ich als Reiseziel auch nur London empfehlen, den Regents Park. Da gibt es einen riesigen Rosengarten mit den verschiedensten Arten und wunderschönen Düften🙂

      Gefällt mir

      • Eva Christian schreibt:

        Ich besuche zur Rosenblütenzeit, wenn es zeitlich hinhaut, den kleinen aber feinen Rosenpark in Regensburg. Der ist an einen Teil der alten Stadtmauer gebaut, beherbergt ein wahres Blütenmeer, wenn die Rosen aufblühen, ist recht ruhig und hat außerdem noch einen mittelalterlichen Stadtturm zu bieten. Da kann man sogar raufsteigen und über den Park aber auch ganz Regensburg blicken.
        Heute waren die Rosen hier in München wieder frei von Schneehauben, aber sie bühen aus jeden fall noch immer. Mal gucken, vielleicht hab ich mit dem Bild ja noch Glück.

        Gefällt mir

      • booksandmore81 schreibt:

        Oh das klingt auch sehr verlockend – und in Regensburg war ich auch noch nicht…

        Da werd ich dann mal die wärmere Jahreszeit abwarten und evtl. auch dort mal vorbeischauen🙂

        Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s