Chad Michael Murray „The Weight of a Single Stone“

Chad Michael Murray ist nicht nur Schauspieler (One Tree Hill, Freaky Friday, Cinderella Story) sondern auch Autor. Seine Graphic Novel „Everlast“ habe ich bereits vor einiger Zeit vorgestellt.

Pünktlich zu Weihnachten hat der junge Autor nun eine Kurzgeschichte veröffentlicht, die mit gut beschriebenen Charakteren und einer interessanten Geschichte mit ungeahnter Wendung aufwartet.

the weight of a single stone„The Weight of a Single Stone“ fängt ruhig an und erzählt die Geschichte zweier Brüder.

Wir begegnen zunächst Tin-Tin und Johnny – zwei Jungs im Alter von 8 und 10 Jahren. Sie tun, was alle abenteuerlustigen Jungs in dem Alter tun, die in der Nähe eines Waldes wohnen – sie begeben sich auf Abenteuersuche – und werden fündig.

„`Wow, a knife!´ exclaimed the younger boy, who was crouched right behind him. Johnny was two years younger with blond hair and big brown eyes, and Tin-Tin liked to think of him as his sidekick.“

Hier teilt sich der Erzählstrang und wir lernen Martin kennen – einen 40-jährigen Mann, der schon viel im Leben durchgemacht hat. Er ist ein heruntergekommener Mann, der Fehler im Leben begangen hat und vieles bereut.

„Martin was the type of man who pondered life’s every beat and analyzed the outcome of each scenario. Most people would say Martin was a bum. […] the type that seems to take moments of opportunity and turn them into disasters.“

Dann erhält Martin einen überraschenden Anruf von einem Anwalt, Gerald Hemingway, der ihn darüber in Kenntnis setzt, dass seine Mutter gestorben ist.

***

Während Martin sich mit dem Anwalt trifft und die Angelegenheiten bespricht schwenkt die Geschichte über zu den zwei Jungs, die wir zuerst im Wald getroffen haben. Sie sind immernoch dort und ritzen ihre Initialen in einen Baum. Später versuchen sie sich im Messerwerfen…

„The very instant the knife left his hand, he knew the throw was off. His eyes widened, as…“

***

Diese nur 17 Seiten umfassende Geschichte gibt uns einen Einblick in ein Leben, dass lange Jahre geprägt war von Schuldgefühlen und Selbstvorwürfen.

Martin hat ein Haus geerbt, in dem er einen Neuanfang wagen will, nachdem er seiner Mutter lange Zeit fernblieb und auch sonst keinerlei Familienanschluss zu haben scheint. Allerdings weiss das Haus – und der Brief, den seine Mutter ihm hinterlassen hat – mehr über ihn, als ihm zunächst bewusst ist.

***

Was hat ein Stein mit dem Seelenheil von Martin zu tun?

Was ist mit Tin-Tin und Johnny geschehen?

Wird sich Martin am Ende von seinen Schuldgefühlen befreien können?

Wo besteht die Verbindung zwischen beiden Erzählsträngen?

***

Chad Michael Murray hat mit dieser Geschichte wieder einmal bewiesen, dass er ein guter Erzähler ist und mit Worten umzugehen weiß.

Man kann sich als Leser „The Weight of a Single Stone“ auch wunderbar als Kurzfilm vorstellen, sind die Charaktere doch eindringlich gezeichnet und mit Stärken und Schwächen behaftet, die sie sehr menschlich erscheinen lassen.

Alles in allem ein Lesetipp nicht nur für Fans des Schauspielers und Autors, sondern auch für Liebhaber von Kurzgeschichten.

***

Chad Michael Murray bietet auf seiner Website die Kurzgeschichte im Shop an und ist auch auf Twitter vertreten, ebenso wie seine Freundin, die Schauspielerin Nicky Whelan.

fav nicky whelan ebook

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s