~ Für zählwütige Grafen… ~

…und anderweitig Interessierte war der Besuch des Schauspielers Benedict Cumberbatch bei den Muppets eine ganz große Sache.

Bildquelle: https://pbs.twimg.com/media/Bfj0Ib0CMAEftFU.jpg
Bildquelle: https://pbs.twimg.com/media/Bfj0Ib0CMAEftFU.jpg

Sicherlich erinnert sich jeder von uns an Graf Zahl – oder – wie er im englischen Original heisst: Count von Count.

Der sympathische Vampir zählt ja bekanntlich alles: angefangen von Holz über Walzertakte bis hin zu Knochen.

Und er hatte im Laufe der Jahre wirklich viel zu zählen.

***

Nun hatten er und sein „Kumpel“ Murray Monster einen besonders beliebten Gast zum Zählen da. Benedict Cumberbatch nahm sich die Zeit und versuchte, neben dem Zählen, Murray davon zu überzeugen, dass Sherlock nur ein TV-Charakter ist.

Ob das Früchte getragen hat – und vor allem: wie viele – das könnt ihr euch auf dem Video ansehen, dass PBS freundlicherweise online zur Verfügung gestellt hat.

Videoquelle: http://www.youtube.com/watch?v=-7jS7X-2ggA

Autor: booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...

6 Kommentare zu „~ Für zählwütige Grafen… ~“

  1. Ja seh ich genauso 🙂 Mal abgesehen davon, dass ich Graf Zahl als Kind geliebt habe und jedesmal sehnsüchtig wartete, bis sein Part in der Sesamstraße kam… Benedict Cumberbatch ist ein wunderbarer Schauspieler und in Kombination mit dem Grafen und Murray natürlich unschlagbar 🙂

    Gefällt mir

Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zum Widerrufsrecht finden sich in der Datenschutzerklärung.

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden..