~ Music ~

Musik gehört zu unserem Leben dazu – und sie verändert unsere Stimmung, je nachdem, was gerade für ein Lied zu hören ist.

Heute gibt es mal keine expliziten Musiktipps, sondern einige Links zu Liedern, die in der Vergangenheit (egal, wie man diesen Begriff jetzt definieren möchte) aus den unterschiedlichsten Gründen mal auf meiner Playlist gelandet sind.

 

* The Cure „Love Song“

* Glen Miller „In the Mood“

* Yvonne Catterfeld „Pendel“

* Willa Ford „I wanna be bad“

* Tyler Hilton „You’ll ask for me“

* Al Bano & Romina Power „Sempre Sempre“ / „Felicita“

* The Fray „Be Still“

* The Police „Every little thing she does is magic“

* Taylor Swift „22“ / „I knew you were trouble“

* Sydney Forest „Once in a Blue Moon“

* GooGooDolls „Broadway“

* The Carpenters „Top of the World“ / „Please Mr. Postman“ / „Close to you“

* Helene Fischer „Atemlos durch die Nacht“ / „Fehlerfrei“

 

Und, welche Musikrichtungen und unterschiedlichen Lieder finden sich auf eurer Playlist, wenn ihr über die Jahre zurückschaut?

Wie hat sich euer Musikgeschmack geändert?

Hört ihr mehr deutschsprachige Künstler oder doch lieber die englischsprachigen?

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Music/ Musik abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu ~ Music ~

  1. marco schreibt:

    Mein aktueller Lieblingssong

    Gefällt mir

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s