~ Wales – here I come ~

So ihr Lieben,

heute nun war der große Tag und ich bin für ein Vierteljahr nach Wales „ausgewandert“.

Die Anreise lief glatt und so begab ich mich kurz vor 8 Uhr morgens auf den Weg nach Berlin-Schönefeld. Zugfahrten sind wirklich entspannend – wäre da nicht erst die Sache mit den Stufen und dem Gepäck 😉

Nachdem aber auch das mit freundlicher Hilfe gemeistert war, verging die Zeit recht schnell und ich war dementsprechend auch viel zu zeitig am Flughafen… also hieß es: Zeit absitzen…

Aber dabei kann man ja so wunderschön andere Reisende beobachten und Reiseansagen hören, da vergeht so eine Stunde schon mal recht schnell.

Mein Flug mit Easyjet war anstandslos und auch recht nett – kleines Schläfchen inklusive 🙂

 

In Bristol angekommen regnete es leicht, aber die Fahrt im Minibus nach Penarth zeigte uns Neuankömmlingen sämtliche Regenszenarien von Niesel über Starkregen bis hin zu dem tatsächlichen Sichten von Sonne – man glaubt es kaum 😉

 

So, in Penarth wurden wir dann von unseren Gastfamilien für die Zeit des Sprachkurses abgeholt und ich habe richtig richtig Glück 🙂 Meine Gastfamilie ist supernett und beherbergt außer mir noch zwei andere Praktikantinnen, die ebenfalls (ich weiss ich wiederhole mich) sehr nett sind.

Wir kamen auch gleich gut ins Gespräch und ich freu mich schon sehr darauf, diese Stadt zu erkunden, wozu ich auch morgen gleich Gelegenheit haben werde.

Früh 9:15 gehts los und deshalb…

… war’s das auch jetzt erstmal mit den ersten Infos.

Advertisements

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu ~ Wales – here I come ~

  1. literallywriting schreibt:

    Herzlich willkommen in Großbritannien!

    Gefällt mir

    • booksandmore81 schreibt:

      Danke 🙂

      Hatte heute den ersten Sprachunterricht gefolgt von einer kleinen Tour durch das schöne Penarth :-), viel Sonnenschein und einer wunderschön aussehenden Braut auf dem Penarth Pier 🙂 Life is definitely good 🙂

      Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s