~ Können Bienen helfen, die Liebe zu finden? ~

„Das süße Leben der Sugar Wallace“ lag schon eine ganze Weile auf meinem Schreibtisch, bevor ich (nach meiner Rückkehr aus Wales) nun endlich die Zeit fand, mich diesem Buch zu widmen.

Sugar und ihre Geschichte ziehen den Leser tief in die Geschichte hinein und lassen ihn nicht wieder los. Ich war praktisch „gefesselt“ und konnte das Buch nur mit Mühe weglegen, um die Leseerfahrung wenigstens auf zwei Tage auszudehnen.

Sugar ist ein herzensguter Mensch. Freundlich, hilfsbereit, liebenswürdig – und ein wenig chaotisch. Aber man muss sie einfach gern haben.

Und: Sugar hat Haustiere. Oder in ihrem Fall, eher Reisegefährten, denn die junge Frau war in den letzten 15 Jahren nie länger als 1 Jahr an einem Ort.

Bienen.

Sie sind ihre Leidenschaft, seit sie in Kindertagen ihrem Großvater bei seinen Imkerarbeiten zugesehen und geholfen hat.

Nun gehört ihr schon seit Jahren ein Bienenvolk und die amtierende Bienenkönigin – Elizabeth die sechste – ist ihr sichtlich zugetan und hat ein Gespür für die inneren Konflikte ihrer Imkerin.

***

Und die drehen sich in diesem wunderbar locker geschriebenen Roman um die Liebe.

Die Liebe Sugars zu ihren Bienen – und die lange vernachlässigte Liebe zum anderen Geschlecht, die sie in den vergangenen Jahren nicht zugelassen hat.

Immerhin 15 Jahre trennen Sugar von ihrem Versuch, ihren Eltern zu gefallen und einen „passenden“ Heiratskandidaten zu finden.

Dieser Versuch endete in einer Katastrophe (wie ihre Mutter sagen würde), war aber für die dunkelhaarige Frau die Rettung.

***

Was genau ist damals, vor 15 Jahren, passiert?

Welche Rolle spielten die Bienen dabei?

Wird Sugar sich in ihrem neuen Wohnhaus mit den anderen Bewohnern anfreunden? Welche Geheimnisse und Probleme umgeben sie?

Sind Bienen in der Lage, die Liebe zu riechen?

Und: Welche Rolle spielt ein kleiner „Unfall“ zu Beginn der Geschichte…?

***

Das alles erfahrt ihr, wenn ihr euch dieser sommerlich frischen Geschichte nähert und ihr einen Platz in euren Leseerfahrungen bietet.

Ihr werdet es nicht bereuen.

 

Auf eure Kommentare und Erfahrungen bin ich schon jetzt gespannt 🙂

Advertisements

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Books/ Bücher abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s