Ausflug nach Bath

Wer wie ich auch schon einmal in Bath war…

literallywriting

Bath stand schon lange auf unserer Liste von Ausflugszielen. Neulich haben wir es endlich geschafft, für ein Wochenende in Richtung Somerset zu fahren. Ich liebe diese kleine Stadt: die herrschaftlichen Sandsteinhäuser, die vielen Restaurants und Geschäfte, und natürlich der Fluss und die Abtei.

Great Pulteney Street ist bekannt aus vielen Filmen:

Bath

Das Wetter war so, wie eben ein typischer britischer Sommertag ist: durchwachsen. Zum Glück blieb es aber trocken, bis wir abends wieder zurueck im Hotel waren, und für ein paar Stunden kam sogar die Sonne hervor – bestes T-Shirt-Wetter.

BathBath Abbey ist wunderschön, von innen wie von außen:

Bath

Als wir uns die Kirche angesehen haben, hat ein Pfarrer die Besucher/innen zu einem kurzen Gebet eingeladen – das war ein toller Kontrast zu dem quirligen Leben draußen in den Einkaufsstraßen.

Bath

Es gibt süße kleine Geschäfte, wie zum Beispiel diesen Wollladen, und auch einige meiner liebsten Ketten (Fat Face!

Ursprünglichen Post anzeigen 93 weitere Wörter

Advertisements

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s