~Currently listenting to … ~

Momentan gehe ich zweimal die Woche zur Physiotherapie, um mein Sprunggelenk wieder halbwegs auf Vordermann zu bringen. Das Gute an der Sache – neben den Übungen – ist natürlich die musikalische Hintergrundbeschallung.

Sport ohne Musik würde ja keinen Spaß machen – oder zumindest weniger Spaß. Von der Motivation ganz abgesehen.

Neben der Physiotherapie mache ich natürlich auch zu Hause meine Übungen, wie z.B. Fahrrad fahren auf dem Heimtrainer, Dehnungs- und Streckübungen der Wadenmuskulatur, etc.

Da darf natürlich die Musik auch nicht fehlen.

***

Hier ein kleiner Einblick in meine derzeitige Playlist:

* Bollywood-Songs, wie „Beetey kal se“, „Bole chudiyan“, „Hum to bhai jaise hain„, „It’s the time to disco“, „Chak de“ oder „Tararumpum“

* „Viva Elvis“

* Songs des neuen Train-Albums, wie „Angel in Blue Jeans“, „Bulletproof Picasso“, „I’m drinking tonight“ oder „Just a memory“

* Anberlin „Enjoy the silence“

* Highland „SoloTu“

* Helene Fischer „Fehlerfrei“

* One Direction „One Thing“

* Parov Stelar „All Night“

* The Features „From now on“

* Ingrid Michaelson (feat. Mat Kearney) „One Night Town“

* Maroon 5 „Maps“

Was hört ihr so zur Zeit?

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Music/ Musik abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s