~ Dracula Untold ~

Es ist die Vorgeschichte dessen, was wir aus Büchern und anderen Filmen über den Fürsten der Finsternis kennen.

Es ist die Geschichte eines Mannes.

Die Geschichte einer Entscheidung.

Die Geschichte eines Krieges.

Und es ist eine Geschichte um die Liebe.

***

Das alles – und noch so viel mehr – ist Dracula Untold.

***

Als Kind zu Sklaverei verdammt, zum Kämpfen und Töten ausgebildet, hat Vlad Tepec mit Frau Mirena (Sarah Gadon) und Sohn Ingeras (Art Parkinson) endlich Frieden gefunden. Seine furchteinflößende Vergangenheit als „der Pfähler“ hat er zurückgelassen, um sein Land friedlich zu regieren.

Da kommt die Forderung des Sultans Mehmed (ehemals bester Freund Vlads) nach tausend Jünglingen zur Kampfausbildung für das Heer des Herrschers. Auch Ingeras steht auf der Liste der geforderten Kinder.

Vlad kann und will dies nicht zulassen, kann seinen Sohn vor der Gruppe Soldaten, die ihn zum Sultan eskortieren wollen, retten.

Er weiss aber auch, dass Mehmed seine Forderung nicht zurücknehmen wird.

Verzweifelt ist er auf der Suche nach einem Ausweg, der nicht nur seinen Sohn sondern sein gesamtes Volk rettet.

Diesen findet er auch…

… in Gestalt eines alten Vampirs (Caligula), der in einer Höhle lebt und dem Vlad bereits einmal entkommen ist.

Der Blutsauger macht dem verzweifelten Fürsten ein Angebot:

Er lässt ihn von seiner Macht kosten – in dem er ihm sein Blut zu trinken gibt.

Daraufhin stirbt sein Körper, er wird für 3 Tage zum Vampir – mit allen Vor- und Nachteilen. Sollte er diese 3 Tage widerstehen können und kein Blut trinken, wird er wieder zum Menschen.

Wenn nicht, bleibt er ein Geschöpf der Dunkelheit und der alte Vampir erlangt seine Freiheit zurück.

Für Vlad und sein Volk beginnt das Ticken der Uhr…

***

„Dracula Untold“ lebt größtenteils von Kampfszenen, der unglaublichen Präsenz von Luke Evans als Hauptdarsteller und den Szenen, in denen die Kraft des Fürsten gezeigt wird (inklusive animierter Fledermäuse).

Ein gutes Gewicht zu diesen Szenen bilden die liebevollen und emotionalen Bilder, die den ehemaligen Pfähler im Kreise seiner Lieben zeigen – als Ehemann und Vater.

Sie sind auch der Grund, warum der Charakter den Handel mit der dunklen Seite eingegangen ist: Mirena und Ingeras.

Dracula Untold – ein bewegender Film, der für jeden etwas bietet: Kampfszenen, Rache, Wut, Liebe – und natürlich animierte Fledermäuse😉

Man kann nicht umhin, mit Dracula zu sympathisieren (wenn man das nicht bereits im Vorfeld getan hat) und findet eine gewisse positive Energie und Motivation für zukünftige Filme, wenn man sich das Filmende betrachtet: der Fürst wird nach seinem Opfer wiedererweckt, durchlebte die Jahrhunderte und wandelt nun durch die heutige Zeit.

Er begegnet einer jungen Frau namens Mina, die eine Wiedergeburt seiner großen Liebe Mirena zu sein scheint – und auch der alte Vampir, der ehemals Vlad das „Geschenk der Unsterblichkeit“ vermachte, ist da.

Viel Potential für die Zukunft…

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Movie/ Film abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu ~ Dracula Untold ~

  1. Pingback: ~ Dracula beisst wieder… ~ | booksandmore81

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s