~ Bewerbungen… und… „ein kleiner Italiener“ ~

Yay – die Bewerbungszeit hat wieder begonnen!

Nachdem es meinem Fuß immer besser geht, mache ich mich wieder an die Arbeit und schreibe fleißig Bewerbungen. Derzeit sind diese auf Leipzig fixiert, da ich eine Folge-OP habe (Sommer nächsten Jahres) und diese auch in meiner Heimatstadt vorgenommen wird.

Also heisst es: suchen, schreiben, abschicken… und… abwarten.

***

Bevor ich mich an die Bewerbungen setzte, hatte ich die Freude, zu Eutritzschs kleinem Italiener – dem Ristorante Farfalla – eingeladen zu werden.

Ein kleines, gemütliches Restaurant, in dem man sich die köstlichen Speisen in angenehmer Atmosphäre schmecken lassen kann.

Wer sich von der Speisekarte nicht überraschen lassen möchte, kann hier gern einen Blick riskieren.

Mit Salaten & Vorspeisen über Pastagerichte sowie Fisch- und Fleischgerichte bis hin zu alkoholischen und nicht-alkoholischen Getränken kann man sich im Farfalla verwöhnen lassen.

Zu italienischer Musik kann man – wenn man denn möchte – den Blick auf einen Bildschirm mit Bildern italienischer Landschaften werfen und sich einfach an einen der beliebten Urlaubsgegenden träumen.

Viel zu bald holt einen die deutsche Realität wieder ein und man verlässt zufriedengestellt das Ristorante Farfalla in dem kleinen grünen Haus und freut sich schon auf einen weiteren Besuch.

 

ACHTUNG! Sämtliche Bilder dieses Artikels stammen von der Homepage des Ristorante Farfalla. Dieses besitzt auch die Rechte daran.

 

Nachtrag: Natürlich ist das Ristorante Farfalla auch etwas für Tierfreunde, besonders für diejenigen, die Katzen mögen. Die graue Hauskatze des Betreibers könnte meiner unprofessionellen Ansicht nach eine Britisch-Kurzhaar sein und fühlt sich in dem Trubel des Restaurants ganz wohl 🙂

Auch der ein oder anderen Streicheleinheit gegenüber ist sie nicht abgeneigt 🙂

Advertisements

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized abgelegt und mit , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu ~ Bewerbungen… und… „ein kleiner Italiener“ ~

  1. Alex schreibt:

    Du hast die Katze vergessen 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s