~ Revolution ~

Gestern bescherte RTL Nitro Serienfans einen vorweihnachtlichen Freudenschmaus: „Revolution“ startete – und das gleich mit einem Marathon der ersten vier Folgen.

„We lived in an electric world. We relied on it for everything. And then the power went out. Everything stopped working. We weren’t prepared. Fear and confusion lead to panic. The lucky ones made it out of the cities. The government collapsed. Militias took over, controlling the food supply and stockpiling weapons. We still don’t know why the power went out, but we’re hopeful that someone will come and light the way.“ (Quelle: http://www.imdb.com/title/tt2070791/trivia?tab=qt&ref_=tt_trv_qu)

***

Was würdet ihr tun, wenn plötzlich all unsere technischen Geräte ausfallen würden und ihr so durch das Leben kommen müsstet? Ohne unsere vielen kleinen elektrischen Helfer wären wohl viele von uns aufgeschmissen!

In „Revolution“ geht es genau darum. Die Geschichte spielt vorrangig 15 Jahre nachdem ein Blackout alles lahmgelegt hat. Zeitweise gibt es Rückblicke in frühere Zeiten, durch die man als Zuschauer die Zusammenhänge besser erkennt und die Figuren mehr Tiefe erhalten.

Die Hauptcharaktere der Geschichte sind vielschichtig und reichen von Billy Burke (u.a. Twilight Series, Red Riding Hood,… ) in der Rolle des Miles Matheson über Tracy Spiridakos als dessen Nichte Charlie bis hin zu Elizabeth Mitchell als deren Mutter Rachel.

Außerdem geht es in „Revolution“ um Macht, Vertrauen, Misstrauen und natürlich um die Frage des Überlebens!

Wer ist der Strippenzieher hinter dem Blackout?

Wem kann man Vertrauen und wem besser nicht?

***

Zur Serie gibt es diverse Kritiken und Artikel, u.a. hier, hier und hier.

Einen Trailer zur Serie von J.J. Abrams gibts hier.

***

Trotz der guten Eindrücke der Serie wurden einige Dinge außer Acht gelassen. Natürlich kann man in keiner Produktion alle möglichen Fakten inhaltlich abdecken, allerdings fallen diese doch vor dem Hintergrund unserer „modernen“ Welt auf.

Was ist z.B. mit Atomkraftwerken? Diese müssten ja durch den globalen Blackout eine weitere Katastrophe nach sich gezogen haben…

***

Alles in allem ist „Revolution“ eine gute Serie für verschiedene Zuschauergruppen. Es gibt eine starke inhaltliche Komponente und natürlich kommen auch die Konflikte und Kampfszenen nicht zu kurz.

Bleibt zu hoffen, dass RTL Nitro die Serie durchgängig sendet und nicht (wie andere Sender auch schon) vorher aus dem Programm nimmt.

Advertisements

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Series/ Serie abgelegt und mit , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s