~ The Christmas Secret ~

Es gibt Weihnachtsfilme, die ziehen in ihren Bann und lassen einen die vorweihnachtliche Magie richtig spüren.

So ein Film ist „The Christmas Secret“, der dieses Jahr erschien.

Ein Hallmark-Weihnachtsfilm, der mit viel Gefühl und guten Schauspielern aufwartet und die Weihnachtszeit versüsst.

Bethany Joy Lenz ist die alleinerziehende Christine Eisley, die sich liebevoll um ihre Kinder Zach und Haley kümmert. Beide sind sehr liebe Kinder, die gut erzogen sind. Ihr Vater (dargestellt von „Bitten“-Liebling Grayston Holt) lebt getrennt von Christine und scheint es mit dem „sich um die Kinder kümmern“ nicht ganz so ernst zu nehmen. Zwar ist er schnell mit Anschuldigungen gegen seine Exfrau, doch zahlt er weder Unterhalt noch unterstützt er sie in anderer Weise.

Dabei hat Christine gerade vor Weihnachten eine schwere Zeit vor sich:

Sie kann die Miete für das Haus nicht rechtzeitig zahlen, wird von ihrem Boss gefeuert und ihr Exmann hat das Sorgerecht für die Kinder beantragt!

Aber: alles hat seine guten Seiten!

Und so findet Christine durch Zufall schnell wieder einen Job und rettet durch ihr Zeitproblem einer älteren Dame durch Herz-Lungen-Massage und Mund-zu-Mund-Beatmung das Leben.

Die Geschichte ist aber noch vielschichtiger.

„The Christmas Secret“ zieht uns als Zuschauer in das beschauliche Leben einer Kleinstadt, in der es noch nette Menschen gibt, die einem im Zweifelsfall helfen.

Und Hilfe kann Christine wahrlich gebrauchen.

Es gibt auch Geheimnisse und Missverständnisse, die im Laufe der Handlung auf wundersame Weise aufgeklärt werden und zur allgemein wohligen Stimmung beitragen.

***

Die einzelnen Handlungsstränge in diesem schönen Hallmark Film verknüpfen sich am Ende zu einem wundervollen Happy-End, dem nur noch wenig hinzuzufügen ist.

Bethany Joy Lenz, selbst alleinerziehende Mutter einer Tochter, spielt die Rolle der Christine wunderbar überzeugend, und auch die anderen Charaktere sind sehr gut besetzt worden.

Dass die ehemalige One Tree Hill – Darstellerin auch grandios singen kann, setzt sie nicht nur in einer kleinen Szene dieses Films unter Beweis.

Pünktlich zu Weihnachten gibt es neue Musik von ihr. Ihre Ep „Get back to Gold“ hat sie mit Hilfe von kickstarter finanziert – und natürlich auch einen Anteil für den guten Zweck (Stop the Traffik Chocolate Campaign) gespendet.

***

Für diejenigen unter euch, die lieber lesen als schauen:

„The Christmas Secret“ basiert auf der literarischen Vorlage gleichen Titels von Donna Van Liere.

Zum Film gibt es auch ein „Behind the Scenes“ Video, dass einen kleinen Eindruck davon vermittelt, was bei diesem Hallmark Film zu erwarten ist.

***

Also lasst euch von diesem Weihnachtsgeheimnis verzaubern und genießt die wundervolle Stimmung🙂

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Books/ Bücher, Movie/ Film abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s