~ Frühsommer im Zoo Leipzig / Early Summer at Leipzig Zoo ~

Gestern war es mal wieder soweit und ich hab endlich Zeit gefunden für einen Besuch im Leipziger Zoo.

Yesterday I finally had some time for a visit to the Leipzig Zoo.

When I arrived these lovely monkeys were outside and also had a young one with them. Unfortunately the green leaves were always in the way to take pictures, but the little one was lovely accompanied by mom and aunt/ sister:

Begrüßt wurde ich von diesen hübschen Affen, die auch ein Jungtier mit dabei hatten. Durch den grünen Blätterschmuck ließ sich das turnende Jungtier nicht so gut ablichten, aber immerhin hat Mama oder Tante/ Schwester ganz ordentlich geguckt:

P1200672

Natürlich war ich schon sehr gespannt auf den neuen Koala in Leipzig: Oobi-Ooobi. Die Außenansicht seines Hauses sah schon recht vielversprechend aus:

Then I was really interested in the home of our new Koala here in Leipzig. He has the lovely name Oobi-Ooobi and from the outside his new home looked lovely:

P1200681

Natürlich traf ich den kleinen Koala schlafend an, aber trotzdem war es ein niedlicher Anblick. Und noch ein Vorteil: um Koalas zu sehen, muss ich nicht unbedingt nach Dresden fahren, obwohl der dortige Koala namens Mulaya auch sehr schnuckelig ist.

I met the young Koala while he was sleeping but it was a lovely view. And what’s best: I don’t have to travel to Dresden to see the Koalas – their male named Mulaya is also a beautiful one.

P1200683

P1200686

Dann ging es erstmal weiter entspannt durch den Zoo.

Then I continued my relaxed walk through the zoological garden.

P1200687

Natürlich hab ich dieses Mal nicht die volle Runde gelaufen, sondern hab nur Teil-Besuche bei einzelnen Tieren gemacht und traf u.a. auf entspannte Geparden, ruhige Nashörner und sehr entspannte neue Kängurus:

I didn’t visit the whole range of animals but made some short stops at several locations, f.e. saw some relaxed cheetahs, really calm rhinos and definitely sun-loving kangaroos:

P1200702

P1200708

P1200719

P1200721

P1200724

Bei den Pelikanen ging es etwas beweglicher zu. Nach und nach ging einer nach dem anderen der gefiederten Tiere ins Wasser um den Frühjahrsputz zu vollziehen und sich das Gefieder zu pflegen:

While visiting the pelicans I had the opportunity to see them getting their feathering in shape and taking a bath:

P1200746

P1200761

P1200763

Andere gefiederte Freunde schauten eher skeptisch – oder waren sehr mit ihrem Mittag beschäftigt:

Some other feathery friends were a little bit sceptical – or were enjoying their lunch:

P1200772

P1200781

Neugier bzw. Dekorationswille herrschte hingegen bei den Lippenbären bzw. den Krokodilen:

Others were really interested in their surrounding and enjoying their time:

P1200797

P1200807

Was ich immer sehr schön finde, wenn man auch Nicht-Zootiere antrifft, so wie diese Kleine hier:

What I always like is when you meet animals that live in the zoo, but are not zoo-animals, like this one here:

P1200693

Was mir allerdings häufiger auffällt und gar nicht so gefällt ist die Wasserqualität an manchen Stellen des Zoos. Sicher – es kann nicht immer überall 100% sauber aussehen, aber gerade bei der Wasserqualität, sei es nun ein umringendes Becken oder ein Wassergraben, sollte man schon auf gute Qualität und Aussehen achten.

What I saw – and definitely don’t like is the quality of the water at some points in the zoo. Sure – you can’t have 100% clean water everywhere, but whether it is „just“ a surrounding thing or a moat where animals can drink from or at least get their feet wet – one should definitely care about Quality.

So besser nicht:

Not this way:

P1200699

Trotz diesem negativen Punkt war es ein gelungener Zootag und zum Schluss besuchte ich nochmal Oobi-Ooobi. Dabei war die Zeit nicht auf meiner Seite, denn er ruhte schon wieder. Die anwesende Aufsichtskraft erzählte mir, dass er wohl vor gut einer halben Stunde mal wach gewesen war, gefressen hatte und nun wieder seinen Verdauungsschlaf hält. Naja, irgendwann werde ich ihn wach erleben🙂

But nevertheless it was a really lovely time at the zoo and before going home I definitely went to see again Oobi-Ooobi. Time was not on my side because the beauty was sleeping again. The staff standing there told me that half an hour before he was awake and had eaten something and now he is sleeping again.

Not so bad – some time I will see him awake🙂

Aber schlafend ist er ebenfalls sehr niedlich:

But even when sleeping he is really cute:

P1200811

Na dann… ich hoffe auf weitere schöne Tage im Zoo und werde auch bald wieder die Tiere besuchen🙂

So… I am hoping for some more beautiful days at the zoo and will visit again soon🙂

P1200803

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu ~ Frühsommer im Zoo Leipzig / Early Summer at Leipzig Zoo ~

  1. Pingback: ~ Oobi-Ooobi ~ | booksandmore81

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s