~ Candace Cameron Bure: „Journey Back To Christmas“ ~

Weihnachtsfilme – und vor allem die von Hallmark – sind etwas schönes (fast zu jeder Jahreszeit) und da ich natürlich die favorisiere, von denen ich die Darsteller kenne, habe ich mir vor ein paar Tagen „Journey Back To Christmas“ angeschaut. In diesem schönen Film spielen mit: Candace Cameron Bure (Full House, Fuller House, diverse Filme, Weihnahtsfilme,…), Oliver Hudson (Bruder von Kate Hudson, Dawsons Creek,…) und Tom Skerritt (Top Gun, Magnolien aus Stahl, …).

Christmas Movies – and here I mean those produced by Hallmark – are really something nice (which you can watch at nearly every time of the year). With this movies I love to watch those that I know the actors of – and that lead me to „Journey Back To Christmas“ a few days ago. In this movie you’ll find familiar faces like Candace Cameron Bure (Full House, Fuller House, other movies, christmas movies,…), Oliver Hudson (brother of Kate Hudson, Dawsons Creek,…) and Tom Skerritt (Top Gun, Steel Magnolias,…).

„Journey Back To Christmas“ dreht sich um die Krankenschwester Hannah. Diese lebt im Jahr 1945, trauert um ihren – wie sie denkt – im Krieg gefallenen Mann und kümmert sich hingebungsvoll um ihre kleinen Patienten. Hier hat sie insbesondere den kleinen Tobias im Auge, der wohl zu Weihnachten allein sein wird und sie hofft, dass er bald eine Familie finden wird.

Als sie in einen Schneesturm gerät, sucht sie Zuflucht in einer Scheune. Als sie am nächsten Morgen erwacht und sich aus der Scheune befreit hat – traut sie ihren Augen kaum. Moderne Autos, Menschen die auf ihre Handys starren und hektisches Treiben – Hannah ist im Jahre 2016 gelandet!

„Journey Back To Christmas“ is all about the young nurse Hannah. She lives in the year 1945, her heart aches for the loss of her husband who she thought has been killed during the war – and she is caring so much for her little patients, f.e. little Tobias who would be alone on christmas and she really hopes someone will offer him a peaceful christmas.

When Hannah gets into a snowstorm she looks for shelter in a barn. When she awakes the next morning and makes her way out of the barn she can’t believe her eyes: modern cars, people with mobile phones in their hands and hectical people – Hannah landed in 2016!

Was folgt ist eigentlich vorhersehbar, aber dennoch interessant gemacht:

What comes next is surely something one can guess, but nevertheless sweetly put together:

Hannah wird medizinisch untersucht, es wird vermutet sie sei verwirrt, da sie denkt es sei 1945 und Truman sei der Präsident. Der örtliche Polizist Jake (Oliver Hudson) will nicht dass sie ins Gefängnis kommt oder in eine Anstalt, und so nimmt er Hannah mit zu sich nach Hause, wo sie langsam den Ereignissen auf den Grund gehen. Nach und nach findet auch Jake Gefallen an Hannah und Hinweise darauf, dass sie die Wahrheit erzählt, obwohl er es sich nicht erklären kann.

Hannah is overlooked by a doctor and one can guess she is seen as a little bit bewildered, because she thinks its 1945 and Truman is the president. The police officer Jake doesn’t want her to go to prison or to an institute and so he takes Hannah with him to his house where she meets his family and slowly can come to terms about what happened to her. Jake also seems to really like Hannah and looks for pieces that Hannah is telling the truth – even though he can’t explain it.

Hannah hingegen findet sich langsam in der für sie neuen Welt zurecht, realisiert aber, dass Jakes Kollegin und Freundin aus Kindertagen in Jake verliebt ist und sie eigentlich zurück in ihre Zeit gehört. Sie findet Hinweise darauf, dass ihr Mann doch noch am Leben ist und sie findet Tobias wieder, der damals adoptiert worden ist und ein gutes Leben hatte. Auch ihre alte Freundin kann sie wiedersehen, auch wenn diese durch ihre Alzheimer Erkrankung nicht mehr viele Menschen erkennt und auf diese reagiert.

Hannah is slowly getting along in this new world – and realises that Jakes assistant and friend from childhood days is in love with Jake and she really belongs to her own time. She finds reference that her husband might be alive and she also gets to find Tobias – the young boy from her times who has grown up and gets to tell her that he had a really good life, got adopted and is also happy to get to meet her again. She also gets to see her old friend – even though she can’t quite react given her Alzheimer’s disease.

Durch sie aber erhalten Tobias und Hannah den Hinweis auf einen Kometen, der 1945 zur Weihnachtszeit über der kleinen Stadt erschien und eben in diesem Jahr erneut erscheinen soll. Vermutlich ist er der Auslöser für diese Zeitreise gewesen.

But she is able to give the final clue to Tobias and Hannah – a comet which was seen in 1945 and comes back exactly in 2016 might be the reason for Hannah’s timetravel.

Was entdeckt Hannah noch alles in der ihr so fremden Zeit?

What else is Hannah experiencing in 2016?

Wird Hannah es zurück in ihre Zeit schaffen?

Will she make it back to her own time?

„Journey Back To Christmas“ ist ein schöner, emotionaler und sensibler Film – genau richtig für die Jahreszeit. Sehr zu empfehlen!

I can highly recommend watching „Journey Back To Christmas“ – this is really a delightful, heart-warming and wonderful Christmas Movie – perfect for the season 🙂

Advertisements

Über booksandmore81

Fotografin, Leseratte, Film- & Serienliebhaberin, Tagträumerin.... und noch vieles mehr...
Dieser Beitrag wurde unter Erlebtes, Movie/ Film abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu ~ Candace Cameron Bure: „Journey Back To Christmas“ ~

  1. Pingback: ~ 2016 – Ein Rückblick / 2016 – A Review ~ | booksandmore81

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s