~ Beatrix Potter: Peter Rabbit und seine Freunde ~

Kinderbücher sind immer wieder etwas schönes – und meistens auch für die erwachsenen oder älteren Leser geeignet. Noch schöner sind jene, die auch noch gut gestaltet sind.

Ein solches Exemplar sind die Geschichten von Beatrix Potter, die auch „Mutter aller Hasen“ genannt wird.

Children’s Literature is always something nice to read – and definitely in most cases totally readable for the older ones of us. What’s the best? The ones that are beautifully designed.

One good example are the stories about Peter Rabbit and his friends by Beatrix Potter, who is also called „Mother of all Rabbits“.

1901 veröffentlichte Beatrix zum ersten Mal auf eigene Faust ihre Geschichten – und sie erfreuen sich noch heute großer Beliebtheit. Dies kann man wunderschön in englischen Buchläden sehen, wenn man in die Kinderabteilung geht und die vielen Ausgaben – und auch plüschige Vertreter von Peter Rabbit sieht.

In 1901 Beatrix decided to publish her stories about the little rabbit for the first time on her own – and they are loved today as they have been back then. A nice thing to do – if you are in England and in a bookstore – is to have a look at the different styles of the books – and even the stuffed animals that are sitting near her books.

1943 starb die Autorin und hinterließ ihre Farmen und ihr Land dem britischen National Trust. Ihr Wohnhaus, Hill Top Farm, zieht jedes Jahr viele Besucher an.

In 1943 the famous author died and since then the british National Trust is the owner of her farms and her land and keeps an eye on it. If you want to see where she lived – visit Hill Top Farm.

***

2006 gab es übrigens einen wunderschönen Film mit Renée Zellweger und Ewan McGregor: Miss Potter.

In 2006 was a film made about the author starring Renée Zellweger and Ewan McGregor: Miss Potter.

***

Definitiv eine Lese- und Sehempfehlung 🙂

Definitely a recommendation for reading and having a look at the movie 🙂

***

Habt ihr schon Bekanntschaft mit Peter und seinen Freunden gemacht?

Did you get to know Peter and his friends yet?

~ Der Wunsch nach Sinn, Entspannung & Kreativität / A longing for meaning, recreation & creativity ~

Nach einiger Zeit der Blog-Abwesenheit melde ich mich heute mal wieder bei euch und freue mich natürlich, wenn ihr diesen Artikel lest 🙂

So after a while of not blogging I am back again and I would be really glad, if you read this article 🙂

In letzter Zeit – oder um ehrlich zu sein: schon eine ganze Weile – hab ich manchmal ein Gefühl des Verlorenseins in der beruflichen Welt. Ich weiß nicht, ob es so eine Art Midlife-Crisis ist (ja, ich weiß, ich bin noch nicht so alt…) oder einfach nur meine Reiselust nach Aufmerksamkeit schreit… Ich bin noch auf der Suche nach Antworten in diesem Bereich.

In the past couple of weeks/ months I seem to have a feeling of „being lost“ in the job-world. I don’t know if this is some kind of midlife-crisis (yes, I know, I am not that old…) or if its just my wanderlust trying to remind me to enjoy life and get lost every once in a while… I am looking for answers for quite a while in this field of my life.

Die Tatsache, dass dieses Gefühl auch meine Kreativität und Blog-Schreibe-Lust etwas gemindert hat, ärgert mich selbst am meisten und ich hoffe, dass ich schnell wieder meine Balance finde.

Den ersten Schritt mache ich mit diesem Artikel 🙂

The fact that annoys me the most is my lack of creativity and the loss of me wanting to blog and be creative. But I hope to get back my balance soon.

The first step – I hope – is this article 🙂

Was mich immer aufgerichtet hat ist meine Liebe zu Tieren und das Interesse an ihrem Leben. Deshalb bin ich auch immer wieder froh, eine Jahreskarte für den Zoo zu haben. Auch in dieser Hinsicht gab es in letzter Zeit eine Phase, in der ich mich nicht so richtig freuen konnte. Doch ich glaube ich werde in nächster Zeit häufiger die Tiere besuchen, damit ich mich regenerieren und entspannen kann.

So what always keeps me going is my love for animals and the interest in their lives. Thats why I am always glad to have an annual ticket for the zoo. Also in that field there were recent times when I didn’t really feel as relaxed as I felt all the times before. But I think it will be good for me to visit „my“ animals every now and then in a tighter time frame – to relax and to find meaning again.

Auch das Lesen hat in letzter Zeit etwas gelitten – aber ich bin auf einem guten Weg, auch meine Lesefreude wieder zu finden.

Besonders geholfen hat mir mein „Lese-Seelen-Futter“ (auch wenn einige von euch die Lektüre vlt. nicht mögen): Romane von Katie Ffforde in englischer Sprache – und der erste Teil von Jenny Colgans Dreiteiler rund um Polly Waterford und ihrem niedlichen Sidekick Neil.

Also my love for reading had some downtime – but I think I am on a good way to get my joy back.

Really helpful was my „reading soul-food“ (even though some of you maybe don’t like my choices): english novels by Katie Fforde and the first of three novels by Jenny Colgan focusing on Polly Waterford and her loveable sidekick Neil.

Falls ihr in diese Richtung Lesetipps haben möchtet: für Katie Fforde-„Anfänger“ oder jene, die mal hineinschnuppern möchten, kann ich diese Bücher empfehlen:

If you guys would like to have some reading recommendations in this field – here are my first-reader tips for reading Katie Fforde:

Wie man auf diesem Bild sieht, hilft mir auch Beatrix Potter derzeit dabei, meine Kreativität und Liebe zum Lesen wiederzufinden. Und die zwei Katie Fforde-Romane, der zweite Teil rund um Polly und Neil und Roma Downey’s „Box of Butterflies“ warten darauf, mir positive Stunden zu bescheren.

So as you can see on this pic, even Beatrix Potter is helping to get back my creativity and my love for reading. Its the same thing with the two novels of Katie Fforde, the second part of Jenny Colgans novel about Polly and her sidekick Neil and Roma Downey’s „Box of Butterflies“. All these are waiting to give me some positive moments.

***

So, nach diesem ausführlichen Beitrag über die Gründe meiner Abwesenheit auf meinem Blog, habe ich noch ein paar Tierbilder für euch.

Genießt sie und ich hoffe, Ihr habt einen entspannten Sonntag!

So – after these few words about why I haven’t been blogging so much lately I would like to show you some animal pictures.

I hope you like them and wish you an amazing and recreational sunday!

***

***

Und – ganz zum Schluss noch ein Filmtipp von mir: Schaut euch „Old Fashioned“ an. Ein wunderbarer Film, dem man nicht in wenigen Worten gerecht werden kann.

source: http://oldfashionedmovie.com/_images/dvd_home.jpg