~ Was man sich mal anschauen könnte… /Series (and others) you could have a look at… ~

Wenn man des öfteren mal die einschlägigen Film-/Serienmagazine durchschaut &  eventuell mal dem lokalen Kino einen Besuch abstattet, findet man die ein oder andere Seh-Empfehlung. Mit einigen von diesen aus meiner Sicht interessanten Filmen/ Serien möchte ich euch heute mal vertraut machen.

If you are sometimes reading movie-/ series magazines & go to your local cinema every once in a while, you are definitely having some moments, when you find things to look at in the future, be it a series or a movie or a book. This post is about some of my latest findings.

***

1.The Art of Crime

Ich geb zu, diese Serie startete gestern auf ZDF neo und ich hab sie nicht gesehen. Das liegt nicht daran, dass ich sie nicht interessant finden würde. Im Gegenteil. Die Geschichte um den etwas ruppigen Kommissar Antoine und seine neue Kollegin Florence, die mit ihren Visionen von Künstlern dazu beiträgt, die Fälle zu lösen, klingt nach einem interessanten Abendprogramm.

I have to admit – the series started yesterday on german tv channel ZDF neo – and I haven’t watched it. Not because the story didn’t seem to be interesting. The story about gruff police commissioner Antoine and his new colleague Florence, who is having visions about artists and with them is able to solve the cases, looks like an interesting series to have a look at.

source: https://assets.cdn.moviepilot.de/files/307d19370240557584b0fe5802d72fe074de55f508e09c085b869891f5db/limit/476/700/332482-1.jpg
source: https://assets.cdn.moviepilot.de/files/307d19370240557584b0fe5802d72fe074de55f508e09c085b869891f5db/limit/476/700/332482-1.jpg

2. Schockwellen

Diese Serie hatte auch schon ihre Premiere auf ARTE und erzählt von Kriminalfällen, die sich in der Schweiz zugetragen haben. Diese basieren auf wahren Ereignissen. So spielt die erste Folge mit der Frage, ob eine Lehrerin den Mord, den ein Schüler an seinen Eltern verübt hat, hätte verhindern können – oder ob sie gar eine gewisse Mitschuld an dem Unglück trägt…

Ich hab die Serie noch nicht gesehen, sie steht aber auf meiner Liste. Und laut einigen Medienberichten: true-crime at a good rate.

This series had its premiere on tv channel ARTE and is telling stories of crimes, that really happened in Switzerland. The first episode deals with the question if a teacher could have had an impact on preventing a murder from happening. A student of her murdered his parents and wrote about it in a journal, which he afterwards sent to the teacher. The teacher herself has to deal with the question, if she could have foreseen this, when looking earlier in the works of the student.

I haven’t seen the first episode yet, but it’s on my list. And if you believe some media coverage: true crime at a good rate.

***   ***   ***

3. The Innocents

2 Teenager laufen weg. Soweit klingt das noch relativ normal. Doch normal scheint nichts an der Netflix-Serie zu sein, die ab 24. August zu sehen sein wird. Doch das Mädchen June hat eine ungewöhnliche Gabe, die ihr Leben nicht einfacher macht: sie ist ein Gestaltwandler. Dunkle Familiengeheimnisse und Übernatürliches stehen auf der Tagesordnung von „The Innocents“.

2 Teenagers are running away from home. That seems to be pretty normal these days. But nothing is normal in this Netflix series which will have its debut on August, 24th. The girl named June has an extraordinary talent, which doesn’t make her life any better, just more complicated: she is a shape-shifter. Dark family secrets and supernatural stuff is on the daily to-do-list of „The Innocents“.

source: https://booksandmore81.files.wordpress.com/2018/07/9d3e8-34571650_1587474268042537_4442207549525065728_n.jpg

 

4. Murdoch Mysteries

Es fühlt sich immer etwas verwunderlich an, wenn Serien im Ausland Erfolg haben und nicht in Deutschland ankommen. Genauso ist es mit „Murdoch Mysteries“.

In Kanada läuft die viktorianische Detektivserie mit viel Erfolg und auch in Amerika, wo sie unter dem Titel „The Artful Detective“ bekannt ist, hat sie viele Fans. Auch andere europäische Länder (u.a. Frankreich, Spanien, Dänemark) sind schon in den Genuss der Geschichten rund um Detective William Murdoch gekommen. Und wir… wir warten einfach weiter auf eine Übernahme ins Free-TV oder nehmen Vorlieb mit der DVD-Variante.

It’s still a little bit weird, when good series are pretty well-known and successfull in other parts of the world, and in Germany rarely anyone knows about them. That’s the case with „Murdoch Mysteries“.

In Canada this series is a success-story and in America folks know it by the name „The Artful Detective“. Also other european countries (i.g. France, Spain, Denmark) are enjoying the stories evolving around victorian detective William Murdoch. And we… we wait for some free-tv-channel to pick it up…. or find our daily dosis of victorian mysteries in the form of DVDs.

source: http://www.cbc.ca/murdochmysteries/content/images/murdoch_facebook.jpg

 

KINO-Empfehlungen – kurz und knapp:

  • Die Farbe des Horizonts (nach einer wahren Begebenheit)
  • Deine Juliet (für die Romantiker)
  • The Endless
  • The Domestics (für die apokalyptisch Interessierten)

***   ***   ***

Was sind eure Empfehlungen?

What are your recommendations?

~ Endlich wieder Kino: Die Schöne und das Biest / Finally Cinema: The Beauty and the Beast ~

Endlich war ich mal wieder im Kino!

Natürlich hat es mich zu einer Geschichte geführt, die bereits in der Zeichentrickversion von 1991 wundervoll war und ebenfalls heute in der Realverfilmung verzaubern kann:

„Die Schöne und das Biest“

Finally it has been Cinema-time for me!

For sure this time I was in for a story that was wonderful in its animated version in 1991 and definitely had everything to charm you in the real movie version of this year:

„The Beauty and the Beast“

source: http://de.web.img2.acsta.net/pictures/17/01/16/11/39/352492.jpg

Prominent besetzt ist diese Verfilmung mit wundervollen Schauspielern wie Luke Evans (Gaston), Dan Stevens (Biest/Prinz), Emma Thompson (Md. Pottine), Kevin Kline (Maurice), Ewan McGregor (Lumiere), Ian McKellen (vonUnruh) und natürlich Emma Watson in der Rolle von Belle.

This movie has some of the great names of the movie business in it: Luke Evans (Gaston), Dan Stevens (Biest/Prinz), Emma Thompson (Md. Pottine), Kevin Kline (Maurice), Ewan McGregor (Lumiere), Ian McKellen (vonUnruh) and the talented Emma Watson as Belle. 

***

Bei der Realverfilmung von Cinderella (2015) war ich nicht geneigt, mir diesen im Kino anzusehen – und auch wenn ich mir heute Szenen des Films anschaue bin ich noch nicht so wirklich von dieser Verfilmung überzeugt.

Ganz anders bei „Die Schöne und das Biest“!

When Cinderella came into cinemas in 2015 I wasn’t attracted to seeing this one – and even now, when I watch scenes of it online – I am not convinced of this movie.

It’s definitely another thing with „The Beauty and the Beast“!

***

Schon die Zeichentrickvariante hatte als Kind mein Herz im Sturm erobert und die Realverfilmung ist nicht minder großartig.

Sicherlich hat man – zumindest war es bei mir so – die Zeichentrickvariante im Hinterkopf und kommt auch nicht umhin, manchmal Vergleiche ziehen zu wollen; allerdings haben sich die Macher bei Disney wirklich große Mühe gegeben und einen liebevoll gestalteten Film mit guten Effekten zustande gebracht, der sich nicht verstecken muss.

The animated version of 1991 stole my heart in a minute and this movie now is quite the same.

Sure – when you have seen the animated version – you tend to compare some things; but the whole team of Disney did an amazing job in bringing the beloved characters and the story back to life in a lovingly way. „The Beauty and the Beast“ definitely has no reason to hide.

Luke Evans ist die perfekte Besetzung für die Rolle des selbstverliebten und bösartigen Gaston und Josh Gad als LeFou ist durch seinen Wandel am Ende doch noch sympathischer als in der Zeichentrickvariante.

Emma Thompson als Madame Pottine passt wunderbar in das Ensemble und auch Kevin Kline als Maurice ist eine sehr gute Wahl.

Emma Watson als Belle ist sehr überzeugend, auch wenn ich am Anfang einige Minuten brauchte um mir ihr „warm zu werden“.

Dan Stevens ist als Biest bzw. Prinz definitiv ein guter Griff – zumal er als Prinz am Ende auch wesentlich besser aussieht als der Prinz in der Zeichentrickvariante. Meine Meinung.

Luke Evans is the perfect choice for playing narcissistic and bad guy Gaston and Josh Gad portrays Le Fou as a man who can change but needs his time to see that Gaston is not a good person. Well done.

Emma Thompson as Madame Pottine couldn’t be any better and also Kevin Kline as Belles father Maurice is a good choice.

I really like Emma Watson portraying Belle, even though I needed a few minutes to „get used“ to her in this movie. Don’t know why.

Dan Stevens is a wonderful beast/prince and definitely better looking at the end than the animated prince in 1991. My opinion.

source: http://i.dailymail.co.uk/i/pix/2016/05/23/15/34884AE100000578-3605003-image-a-9_1464013879302.jpg

Auch die hinzugefügten Szenen – zum Beispiel die Szene, in der das Biest Belle das Buch der Zauberin zeigt,  mit dem sie an andere Orte reisen kann – fügen sich optimal in die Handlung ein und erklären einige Dinge, die in der Zeichentrickvariante unerwähnt blieben.

Also the added scenes – like the one where the beast shows Belle the book the enchantress gave to him and they travel to the point where Belle discovers what happened to her mother – are very well done and in this way some things are explained that haven’t been mentioned in the animated version.

***

Meiner Meinung nach sollte man sich „Die Schöne und das Biest“ auf jeden Fall anschauen und sich in die Geschichte ziehen lassen. Vergleiche mit dem Zeichentrickfilm sind in dem Fall müßig, da ein längerer Zeitpunkt zwischen den Produktionen liegt, es unterschiedliche Produktionsarten sind und auch unterschiedliche Intentionen mit jeder Verfilmung verbunden sind.

DEFINITIV SEHENSWERT!!!

You should definitely go and see „The Beauty and the Beast“ and get yourself lost in the story. And its better not to compare the animated version with this one – it has been a long time between the productions and both movies have different intentions in them.

DEFINITELY A MUST SEE!!!

source: https://booksandmore81.files.wordpress.com/2017/03/b2365-beauty2band2bthe2bbeast2bteaser2bposter.jpg

~ Jurassic World ~

Letzte Woche war ich im Kino und gehöre zu den unglaublich vielen Menschen, die den vierten Film der Dinosaurier-Reihe bereits gesehen haben.

Last week I was at the cinema and am now part of those many many people who already have seen the fourth movie with the dinosaurs taking over control…

dino
Bildquelle: https://s-media-cache-ak0.pinimg.com/736x/e7/a4/65/e7a465c7781695a6019594f2a3d33c0e.jpg

 

„Jurassic World“ ist etwas für Fans der vorigen Filme, aber auch für Neulinge.

Dieser Film hat einen der besten Starts US-weit sowie international aufs Parkett gelegt und fast 1 Milliarde US-Dollar eingespielt.

„Jurassic World“ is something for everyone – for fans of the former movies as well as for cinema-goers new to the topic. This movie has had one of the best starts in USA and international.

Über den Inhalt will ich an dieser Stelle nicht viele Worte verlieren. Es sei hier nur gesagt, dass „Jurassic World“ es schafft – mit Hilfe von einzelnen Einstellungen und der Melodie, die bereits im ersten Film dominierend war – eine gute Balance herzustellen und sowohl Neulinge als auch alte „Jurassic-Hasen“ begeistert.

I won’t talk much about the content of the movie. It’s just good to mention that „Jurassic World“ has a good balance of scenes that remember you of the first movie as well as the soundtrack which uses the lovely melody from exactly that first film.

d2
Bildquelle: http://www.jurassicworld.org/news/uploads/Colby2.jpg

 

Wer sich einen kleinen Vorgeschmack gönnen möchte – hier und hier findet ihr Trailer.

If you like to have a short look at what to expect – here and here are trailers.

Auf Jurassic World kann man sich weitere Informationen holen.

You can get more information at Jurassic World.

Ich kann „Jurassic World“ jedenfalls nur empfehlen – und es sind weitere Filme geplant 🙂

I can definitely recommend „Jurassic World“ – and more movies are planned 🙂

***

Wie findet ihr das? How do you like this idea?

Habt ihr die anderen „Jurassic Park“-Filme gesehen? Have you seen some of the other movies?

Welcher davon hat euch am besten gefallen? Which one do you like best so far?

d3
Bildquelle: http://i.kinja-img.com/gawker-media/image/upload/s–wEyWfeTw–/c_fit,fl_progressive,q_80,w_636/1307165140679930184.jpg