~ Constanze Wilken: „Der Duft der Wildrose“ ~

Nachdem ich nun im letzten Jahr einige Zeit in Wales gelebt habe, hat dieses wunderschöne Land mich vom ersten Moment an in seinen Bann gezogen. Zur Erinnerung: das Erste, was ich von Wales mitbekommen habe (mal abgesehen vom Nieselregen) war das satte und saftige Grün, welches unsere Reisegruppe begrüßte. After having the opportunity of staying …

~ Dracula – Die Wiederkehr ~

Eine Fortsetzung. Der Zeitpunkt der Handlung: 25 Jahre nach den Geschehenissen aus Bram Stokers "Dracula". Eine Geschichte um Liebe, Hass, Wut, Familie und Vergeltung... Alles beginnt mit einem Brief. Einem Brief von Mina Harker an ihren Sohn Quincey - zu öffnen im Falle ihres plötzlichen oder unnatürlichen Todes:   " Liebster Quincey, mein geliebter Sohn …

~ Lutetia Stubbs: interessant, leicht irre und irgendwie faszinierend ~

Wie ich bereits in einem früheren Artikel erwähnte, finde ich Twitter als Kommunikationsmittel mit seinem 140-Zeichen-Limit gar nicht so schlecht. Ich stolpere fast täglich über neue Entdeckungen und Autoren, dass ich viel viel mehr Zeit bräuchte, um wenigstens bei jedem von ihnen einmal in ein Werk hineinzuschnuppern. Aber ich versuche zumindest, mich zu bemühen - …

~ „Wreckers“ ~

ALLES beginnt mit fröhlichen Familienbildern: Vater, Mutter und Kind - alles wirkt auf den ersten Blick wie ein Happy-End. Und dann beginnt der Film... David (großartig: Benedict Cumberbatch) und Dawn (Claire Foy agiert sozusagen als Zentrum des Films) sind ein junges Paar, das vor kurzem ins Heimatdorf von David gezogen ist. Gemeinsam renovieren sie ihr …

~ Christmas on the Bayou ~

FALLS ihr es noch nicht gemerkt haben solltet - Weihnachten steht vor der Tür: es ist kalt, überall erfreuen sich Weihnachtsmärkte verstärkter Besucherzahlen, man fängt an Plätzchen zu backen - und... es gibt um die Weihnachtszeit herum wieder herrliche Filme zu sehen. OK, bei uns im deutschen Fernsehen laufen die meisten Sender erst wirklich kurz …

Ein gutes Buch und ein zwiespältiger Film…

Nach einer kurzen Zeit der Abwesenheit melde ich mich wieder zurück 🙂   Meine Aufmerksamkeit liegt bei diesem Beitrag auf Noah Hawley`s "The Good Father" und einem Film, der auf der Hüllenrückseite folgendermaßen beschrieben wird: "...dann entsteht ein elektrisierender Hochspannungs-Thriller der Extra-Klasse..."   Doch zunächst zu "The Good Father" Allein die "Vorschusslorbeeren" auf dem Buchcover …