Hercules hat ein Buch geschrieben – „True Strength“ von Kevin Sorbo

Vielleicht ging es euch auch so – ich habe Serien wie Xena und Hercules geliebt und jedem Wochenende entgegengefiebert, wenn wieder eine Folge anstand – Kevin Sorbo und Lucy Lawless sowie ihre Co-Stars waren ein allwöchentlicher Begleiter und ich konnte mich gut und vollständig in ihrer Welt verlieren.

**************************

Der Grund, wieso ich das schreibe – ich bin heute auf Kevin Sorbo’s Buch „True Strength“ gestoßen, dass auch über amazon erhältlich ist –  natürlich kann man auch ein paar Seiten anlesen…

Bildquelle: http://www.truestrengthbook.com/images/cover.jpg

Dieses Buch ist – wie viele Bücher von Prominenten – eine Biografie. Sie beleuchtet die Kindheit und das Aufwachsen Kevin Sorbos – aber auch seine schwierige Zeit innerhalb der Produktionszeiten von Hercules, als er gesundheitlich schwer angeschlagen war und eine gewisse Zeit brauchte, um sich zu regenerieren.

************************

Ein Aneurysma in seiner Schulter bescherte ihm drei Schlaganfälle – und das in einer Zeit, in der er mehr als 12 Stunden täglich arbeitete, seine eigenen Stunts durchführte und ein ständiger Gast im Fitness-Studio war.

Mit 38 war er fast blind und arbeitsunfähig – ein K.O.-Schlag für den Schauspieler!

Die Drehbücher von Hercules wurden umgeschrieben und gestatteten so dem weiteren Cast, mehr in den Vordergrund zu rücken und gaben Sorbo die Zeit, die er brauchte. Die Öffentlichkeit erfuhr nichts davon, dass ihr „Held“ Hercules doch ein ganz normal Sterblicher war…

**************************

Auf dieser Seite findet ihr auch Fotos, die im Buch enthalten sind.

Kevin Sorbo hat übrigens auch eine eigene Facebook-Seite und ist bei Twitter aktiv. Außerdem betreibt er auch über wordpress einen Blog.

**************************

Auch filmisch ist er wieder unterwegs – sein neuester Film: „Ein himmlischer Plan“ ist über Amazon zu erhalten und sehr positiv ausgerichtet.

****************************

Habt ihr früher – oder jetzt auch noch – Hercules / Xena im TV oder auf DVD verfolgt?

Findet ihr es gut, wenn Schauspieler ihre Erfahrungen in einem Buch verarbeiten – würdet ihr Kevins Buch lesen?

Also bei mir kommt es auf die Liste und wird auf jeden Fall über kurz oder lang bei mir landen 🙂