~ The Stories of the Gregory Sisters – book series by Lorna Seilstad ~

Für diejenigen unter euch, die gern Geschichten aus früheren Zeiten lesen, für diejenigen, die interessante Charaktere mögen und für all jene, die sich einfach nur in einer schönen Geschichte verlieren möchten – euch kann ich nur die drei Geschichten um die Gregory-Schwestern empfehlen, geschrieben von Lorna Seilstad:

For all of you who like to read stories from distant times, for you who like interesting characters and for those of you who just like to get lost in a nice story – I definitely recommend you to read the stories of the Gregory-Sisters, written by Lorna Seilstad:

  • 1. When Love Calls

img_20170305_104052

Als Hannah Gregory und ihre Schwestern ihre Eltern und ihr Elternhaus verlieren, sieht sich die älteste der Schwestern gezwungen, schnellstmöglich eine Arbeit zu finden. Allerdings ist sie nicht besonders gut darin, Regeln zu befolgen und sich nach ihnen zu richten.

Wird sie es trotzdem schaffen, die Arbeit als „Hello Girl“ bei einer Telefongesellschaft zu bekommen? Wird sie damit glücklich werden, obwohl sie eigentlich immer Anwältin werden wollte?

Und was hat der Anwalt Lincoln mit ihrem Leben zu tun?

When Hannah Gregory and her sisters are not only loosing their parents but also their home, the eldest sister is forced to find a job. But one thing she is not good at is this: sticking to rules.

Will she succeed in getting to work as the „Hello Girl“ of a telephone company? Will she be happy with this work despite her dreams of being a lawyer?

And whats this thing with the lawyer Lincoln, who seems to have a thing for her…?

img_20170305_104151

 

  • 2. While Love Stirs

img_20170305_103815

Charlotte Gregory hat ihre Ausbildung an der Fannie Farmer’s School of Cookery beendet und würde nichts lieber tun, als in ihrer eigenen Küche professionell zu kochen. Auf dem Weg zu ihrem Ziel kommt es ihr gerade recht, als sie andere Frauen in der Benutzung des Gasofens unterrichten soll.

Noch dazu hat sie charmante Reisebegleitung in Gestalt von Lewis Mathis, einem freundlichen und netten jungen Mann, der die Teilnehmer ihrer Kurse im Vorfeld durch seinen Gesang motivieren soll.

After Charlotte Gregory finished her lessons at Fannie Farmer’s School of Cookery she definitely wants to find work in this field. So she is eager and happy to teach other women the art of cooking on the newly invented gas stove.

While doing this she is not alone – she has a young and friendly man named Lewis with her, who is entertaining the audience before she starts her lessons.

Neben ihren Lektionen hat sich Charlotte in den Kopf gesetzt, den Arzt Dr. Joel Brooks davon zu überzeugen, dass die Zubereitung und die Art des Servierens einen großen Einfluss auf die Genesung seiner Patienten haben. Doch der eigenwillige Arzt scheint nicht viel von Charlottes Plänen zu halten.

Oder kann Charlotte ihn doch überzeugen?

Besides – Charlotte is eager to persuade Dr. Joel Brooks, that the art of cooking and serving the meals has a great deal to do with the recovery of his patients. But the headstrong doctor doesn’t seem to be that much interested in the plans of Charlotte.

Is there a chance for her to change his mind?

img_20170305_104551

 

  • 3. As Love blooms

img_20170305_103847

Tessa Gregory möchte nichts weiter, als als Gartenbaukünstlerin zu arbeiten. Nur ist dies in den damaligen Zeiten nicht so einfach. Trotzdem setzt sie alles in Bewegung, um den Direktor des Como Park in St. Paul davon zu überzeugen, ihr und ihren Fähigkeiten eine Chance zu geben.

Wird Reese King, Gärtner im Como Park ihr helfen, ihre Ziele zu erreichen? Oder verfolgt er eigene Pläne?

Tessa wird noch auf einige Schwierigkeiten treffen – um am Ende ihre Zukunft zu gestalten – oder doch zu scheitern?

After completing her studies as a horticulturist Tessa Gregorys aim is to work at Como Park in St. Paul. But she is rejected.

Nevertheless she will do everything she can to get her chance in proving her abilities.

Will Reese King, a gardener who works at Como Park, help her to reach her goals? Or is he only using her to fulfill his own dreams?

Tessa will have to face some more difficulties – only to find herself lucky in the end – or to fail deeply?

img_20170305_104033

~~~

Die Geschichten rund um die Gregory-Schwestern sind unterhaltsam, nicht aufdringlich und lassen einen in eine vergangene Zeit wandern. Außerdem gibt es interessante Dinge rund um die Geschichte zu erfahren, denn in jeder Geschichte steckt auch ein wenig Realität. So finden wir Interessantes rund um Fannie Farmer heraus und den Como Park in St. Paul oder die „Hello Girls“ der frühen Telfongesellschaften.

The stories about the Gregory Sisters  are entertaining, not obtrusive and they let your mind wander to distant times. Also you can discover interesting things about parts of history – whether its about Fannie Farmer, the Como Park or the former „Hello Girls“.

Definitely recommended to read!!!

Auf alle Fälle lesenswert !!!

~ Stöckchen mit Buchvorsätzen…/ What am I reading in 2016? ~

Kathrin von Phantasienreisen hat in ihrem kürzlich erschienenen Artikel über ihre Lesevorsätze für 2016 informiert.

Dann hat sie die Frage nach den Lesevorsätzen unter anderem auch an mich weitergereicht und ich musste doch erstmal eine kurze Weile darüber nachdenken.

Kathrin, the owner of the blog Phantasienreisen wrote in a recent article about her reading intentions for 2016.

Then she also asked other bloggers about their intentions and I was one of them. For sure I had to think a little about this question.

Nachdem ich in den vergangenen Wochen immer mal wieder bei mir ausgemistet habe und meine Buch- und DVD-Landschaft sich doch ein wenig gelichtet hat, kann ich nun etwas zu der Frage sagen.

After cleaning out my space a little bit in the last weeks my collection of books and DVD’s is getting back to a normal size – now I can definitely tell something about my intentions.

Ich habe ja in letzter Zeit häufiger E-Books gelesen, z.B. „Never, Never“ von Colleen Hoover, Nathan van Coops Zeitreiseroman „In Times like These“, „The Marriage Trap“ von Diana Fraser – und habe Derek Hough in „Taking the Lead“ die Führung zu seinen Erinnerungen und positiven Motivationen übernehmen lassen.

In the past I used to read more E-books, like „Never, Never“ by Colleen Hoover, the time-travel-novel „In Times Like These“ by Nathan van Coops or „The Marriage Trap“ by Diana Fraser. I also led Derek Hough take the lead in telling his memories and his positive motivations in his book „Taking the Lead“.

Ja, wenn ich so darüber nachdenke, ist das letzte physische Buch, das ich in der Hand hatte dieses: „Steve & Me“ von Terri Irwin – ebenfalls eine Lektüre, die mir sehr gefallen hat und die einen der oberen Plätze meiner Lieblingsbücher einnimmt.

Now – when I think about it: the last „real“ book I had in my hands to read it was „Steve & Me“ by Terri Irwin – a wonderful book one should definitely read. This is also on my best-ever booklist.

***

Nun habe ich meine Vorsätze für 2016 erstmal auf folgende „körperlich anwesende“ Bücher eingegrenzt:

Now I had the time to choose my reading material for 2016 in the section of „real“ books:

Unbenannt

Mal schauen, ob ich meine Vorsätze schaffe – und davon ausgenommen sind ja – wie ihr wisst – diese spontanen Käufe und dann ist ja auch die Leipziger Buchmesse nicht mehr weit.

So lets see if I get to read all of them this year. You never know which spontaneous book-buying is lingering around the corner – and there is always the Leipzig BookFair…

Ich habe mir allerdings dieses Jahr vorgenommen, nicht so viel Geld in Bücher zu investieren, da – sollte alles gut gehen – dieses Jahr noch einige Reisen in meinem Plan stehen…

But – this year I made a promise to myself not to buy that much bookish things. The reason: I hope to spend some time travelling – so for that the money is needed…

Also werde ich mich größtenteils auf meine bei mir „wohnenden“ Bücher beschränken und da werde ich genug zu lesen haben 🙂

So I have to stand close to the books I already have living with me and I think this will be enough for a while 🙂