~ Cala Ratjada 2019 ~

Wie auch im letzten Jahr zog es mich dieses Jahr für eine kurze Woche in den mallorquinischen Ort Cala Ratjada, um ein wenig Urlaub zu machen und der Stadt zu entfliehen.

Just like last year my destination for this years short holiday was the majorcan location called Cala Ratjada to get at least a little bit of a rest and to get away from the city.

Wir übernachteten im Hotel Illot Park, welches ein Allsun all-inclusive Hotel ist – und das war definitiv eine gute Entscheidung.

We decided to stay at the Hotel Illot Park, which is an Allsun all-inclusive hotel, and that definitely was a good decision.

Das Wetter war wundervolle – warme Temperaturen und eine Meeresbrise sind das beste Mittel zur Entspannung – und die Ruhe des Ortes. Sicher, es ist ein Touristenort, aber es ist doch keine Großstadt und die Nähe zum Meer wirkt befreiend.

The weather we had during our stay was wonderful – warm temperatures and a light sea breeze is good for relaxing – and the place was quiet. Sure, it is a tourist destination, but it is not a large city and being near the ocean always is liberating.

Noch dazu bietet Cala Ratjada viele wunderschöne Strände, die man erkunden kann und auf dem Weg dahin trifft man auch ab und an tierische Begleiter.

Furthermore Cala Ratjada has some wonderful beaches and on the way to them you can sometimes enjoy animal company.

Aber alle guten Tage müssen mal enden und viel zu früh war die Zeit des Rückfluges gekommen. Doch eins ist sicher: ich komme wieder!

So all good days have to come to an end and too soon it was time to get back to the airport and take the flight back to home. But one thing is for sure: I will be back!

 

~ Ein Urlaub in Cala Ratjada / A holiday in Cala Ratjada ~

Mich zog es zum Ende des Sommers dieses Jahr wieder nach Mallorca, die wunderschöne Insel, die für jeden etwas zu bieten hat.

Mein Reiseziel diesmal: Cala Ratjada im Osten der Insel.

Die Mission: Entspannung.

This year I decided to spend my holiday on Mallorca, the wonderful island with destinatations for everyone.

Where I went this time? Cala Ratjada in the north of the island.

The Mission: Relax.

Übernachtet hab ich im Hotel Alondra, welches mir – trotz der späten Ankunftszeit – noch ein Tütchen mit Wasser und Essen am Ankunftstag zur Verfügung stellte. Auch mein Zimmer mit Blick auf Pool und nicht weit entferntem Strand war sehr angenehm.

I spend my nights at the hotel Alondra, which – also due to the really late arrival time – got me some water and snacks to enjoy until breakfast. Also my room with a pool-view – and view to the not so far away beach – was lovely.

****

Cala Ratjada verfügt ebenso wie bestimmt alle Urlaubsorte auf Mallorca über eine gut gefüllte Einkaufsstraße, hat einen wöchentlichen Markt und gute Busverbindungen in umliegende Städte. Auch an Ausflugszielen mangelt es nicht.

Besonders hervorheben kann man in der Umgebung von Cala Ratjada die Natur. So bieten sich kleine, aber auch längere Spaziergänge an, um die Natur zu genießen, fast einsame Plätze zu finden und die Seele baumeln zu laasen.

Cala Ratjada has – surely like every holiday destination on the island a richly-filled shopping street, has a weekly market and good bus connections to other cities. Also you could enjoy one of the many trips that are offered around.

What is really special about the surrounding of Cala Ratjada is its nature. You can enjoy to get lost on a short or a little longer walk and set your mind free, find special places and enjoy daydreams.

Da Cala Ratjada eine Hafenstadt ist, lässt es sich auch gemütlich in einem der vielen guten Restaurants und Cafés sitzen und die Umgebung beobachten.

Natürlich kann man sich auch sportlich betätigen, sei es beim Stand-up Paddling oder bei einem Tauchkurs. Natürlich kann man sich auch an Bootstouren beteiligen.

Oder man geht in der näheren Umgebung wandern. Und genießt hier und da mal ein Eis oder ein gekühltes Getränk.

Since Cala Ratjada is a town with a harbour you can easily enjoy your time sitting in one of the many restaurants and cafés and just look at the scenery.

If you have a sporty side you can also enjoy stand-up paddling or a diving course – or you can enjoy a tour by boat.

What is even better there to do – hiking. And enjoying an icecream here and there and a cooled drink.

Egal was man in Cala Ratjada unternehmen möchte – man hat für alles genug Zeit. Für Stranderkundungen, Wanderungen entlang der Küste, gemütliches Essen in Restaurants oder einen kleinen Shoppingbummel.

Cala Ratjada wird auch in Zukunft auf meiner Urlaubsliste stehen.

So – whatever you decide to do in Cala Ratjada – you have plenty of time for everything. Go and have a look at the different beaches, wander along the coast, have a nice meal at one of the restaurants or  spend some time shopping.

Pretty sure Cala Ratjada will be on my holiday list for a while.

~ Mallorca, Sonne und Strand / Mallorca, Sun and Beach ~

Was macht man, wenn man viel gearbeitet hat, das Wetter in Deutschland zu wünschen übrig lässt und man kurz davor steht, einen „Stadtkoller“ zu bekommen?

Richtig!

So what are you doing when you worked a lot, the weather in your country is not like you wished it would be and you are likely to get into a paddy?

Yes!

You are going on holiday! And that for sure to some destination where the temperatures are way better than in cold Leipzig.

Man macht Urlaub! – Und das natürlich da, wo es etwas angenehmere Temperaturen gibt als im kühlen Leipzig.

Mein Reiseziel für den kurzentschlossenen Urlaub lautete: Mallorca.

So I decided to spent some time on an island and in that case it was Mallorca.


Nachdem die ganzen Vorbereitungen getätigt waren, gings ab zum Flieger und hoch in die Lüfte. Ich mag Flugreisen und man hat auch immer sehr schöne Wolkentürme zum anschauen und träumen – oder man fliegt, wie ich dieses Mal, über die französischen Alpen und hat auch auf diesem Weg wunderbare Ausblicke, die man sonst so nicht bekommt.

So after everything was planned and ordered it was my time to go, board the airplane and to go up in the sky. I like flying and you always have some wonderful clouds to look at and dream – or like this time you fly atop the french alps and can experience some wonderful views you don’t get to have everyday.

Mein genaueres Reiseziel lag im Südwesten der Insel und hört auf den Namen Paguera. Dieser schöne Ort war also mein Zuhause für eine Woche und es war eine gute Entscheidung.

So my home for the week was in a nice little town called Paguera – this was definitely a good decision.

In der Nebensaison sind zwar schon einige Urlauber auf der Insel und im Ort, aber es ist immernoch überschaubar. Gerade dieses Jahr, wenn einige andere Destinationen ausfallen, wird Mallorca im Sommer ziemlich überrannt sein. Deshalb meine Entscheidung, bereits jetzt Sonne zu tanken.

In the off-season are some tourists on the island and in the towns, but its definitely not that much and you still have the relaxed holiday feeling. Definitely this year, when other destinations are less wanted Mallorca will be very crowded in summer. That was another reason for me to go now.

Nun zur Kurzübersicht dessen, was ich im warmen Paguera erlebt habe:

Now here’s what I did during this week:

  • Wanderung nach Cala Fornells – wunderschöne Ausblicke auf Häuser und Meer
  • walking tour to Cala Fornells – wonderful views on beautiful houses and the sea
  • Ausflug nach Palma (kurz) Tour to Palma (short)
  • Ausflug zum Aquarium in Palma Tour to the Palma Aquarium
  • diverse kleine Wanderungen in der Gegend lots of short walking tours around the area
  • Bootsausflug nach La Dragonera boat tour to La Dragonera
Kleine versteckte Restaurants
So lässt sich die freie Zeit genießen
Einer der Wege zur Straße nach Cala Fornells
Ausblicke auf der Cala Fornells Straße

Nach Palma kommt man von Paguera aus gut mit dem Bus und auch relativ schnell.

Wenn man in der Nähe ist, sollte man auf jeden Fall das Aquarium in Palma besuchen. Dort findet sich europas größtes Haibecken – das Big Blue.  Dies war definitiv ein Grund, mir das Aquarium einmal näher anzuschauen.

When you are on Mallorca you should definitely visit the Palma Aquarium. They have the largest shark tank in Europe – the Big Blue – which was definitely the main reason for me to have a closer look at the Aquarium.

Im Web findet man die diversesten Bewertungen und bei manchen Dingen, die negativ genannt werden, muss ich zustimmen. Gut, dass man am Eingang fotografiert wird ist für ein auf Besucher angewiesenes Freizeitunternehmen nicht verwunderlich. Am Ausgang kann man ja immernoch abwählen und das Foto nicht kaufen. Also das war nicht besonders schlimm.

Was ich als negativ – oder eher traurig empfand, waren die Unterkünfte der Quallen. Quallen sind so interessante Tiere und dennoch sahen diese im Palma Aquarium eher tod als lebendig aus. Das sollte das Aquarium dringend ändern!

The internet offers you various sometimes negative ratings – and: I have to agree with some of them! Sure, the fact that you are photographed at the entry is not a nice feeling, but its definitely something most entertainment attractions do – and you can definitely tell the nice people at the exit that you don’t want to buy that picture. So – nothing that bad.

But what I definitely think is really bad – the tanks for the jellyfish. Jellyfish are so interesting creatures and it really was distressing to see these poor guys in the Aquarium rather dead than alive. At least that was my thought when I was there.


Aber mal abgesehen davon: die vielen Menschen verlaufen sich in dem großen Areal und so hat man auch Gegenden, wo man alleine durchläuft und sich entspannen kann.

Und natürlich die Haie!

Ich hatte ein gutes Timing und kam zur Fütterung und wurde mit schönen Einblicken belohnt.

But – the good thing: the area is rather big, so that you dont necessarily meet hordes of visitors and you definitely can find areas where there is noone else and you can relax.

And for sure – the sharks!

My timing was rather good and I had the opportunity to watch them being fed by a diver. In the Palma Aquarium they have several sand tiger sharks and sand bank sharks.

Doch nicht nur Sandtigerhaie und Sandbankhaie sind dort zuhause, auch andere Arten, wie Schwarzspitzenriffhaie, Hammerhaie und diverse andere Rochen etc. sind vor Ort zu bewundern.

But you can see not only sandtigersharks or sandbanksharks, but also other species like Blacktip reef sharks, hammerheads and different species of rays.


Als weiteres Highlight erlebte ich die Bootstour zur Naturschutzinsel La Dragonera – der Heimat für verschiedene Tierarten.

Another highlight of my vacation was the boattour to La Dragonera which is a highly protected island for different kinds of animals.

Diese Diashow benötigt JavaScript.


Definitiv ist Mallorca mehr als eine Reise wert und dieses war bestimmt nicht mein letztes Mal auf der beliebten Urlaubsinsel.

Definitely – Mallorca is an island that has many beautiful spots to discover – and this would not have been the last time I spent on the island.