~ Ein spontaner Ausflug in den Tierpark Dessau ~

Der Sommer ist die Zeit der Tagesausflüge – und obwohl dieses Jahr in dieser Hinsicht nicht so ausgiebig ausgefallen ist, sind es doch die spontanen Eingebungen und Ausflüge, die am entspanntesten sind. Zumindest trifft das auf diesen Ausflug zu.

An einem Dienstag – nachdem ich schon eine Weile überlegt hatte, aber zu keinem Ergebnis gekommen bin – traf ich die spontane Entscheidung: ich fahre in den Tierpark Dessau. Gesagt, getan. Die Zugfahrt war auch sehr entspannt und der Weg vom Bahnhof Dessau zum Tierpark auch wunderbar ruhig und nicht sehr weit weg.

So summer is the time for day-travels – and although this year wasn’t that filled with travels, it’s the spontaneous things and travels that make the most relaxed time. At least this was the case with this one.

At a tuesday morning – after spending some days wondering where to travel or if to travel at all, I made the quick decision to go: I went to the small Zoo in Dessau. Said and done. I went by train, which was quite relaxing, and the short walk from trainstation to the zoo was also really nice and wasn’t that long.

Also nun, ohne große weitere Worte – Impressionen aus dem Tierpark Dessau. Er ist nicht sehr groß und schön bewaldet. Einiges wird umgebaut und erneuert. Sicherlich ist es kein Vergleich mit größeren Tiergärten oder Zoologischen Gärten wie Berlin, Hamburg oder Leipzig – aber auch die kleinen Tiergärten haben ihren Anreiz und müssen sich meist mehr Mühe geben, die Besucher anzuziehen und ihren Tieren eine artgerechte Haltung zu ermöglichen.

So now – without many more words – enjoy some impressions from the zoo in Dessau. It is not that big but lovely and has many trees. Some things are rebuilt and renewed. For sure you can’t compare it with more spacious zoos like Berlin, Hamburg or Leipzig – but also small zoos have their specialities to attract visitors and have to do a lot more to give their animals at least a appropriate home for the time they live there – and to get visitors to come to their smaller zoo.

 

 

 

 

 

Der Tierpark Dessau ist definitiv einen Besuch wert und die naturnahe Gestaltung und die vertretenen Tierarten lassen auf eine gute Zukunft hoffen – mit den notwendigen Umbauten, damit sich alle Tierarten wohl fühlen.

I definitely recommend visiting Dessau zoo – for it has lovely animals and it’s surroundings with many trees give hope for a brighter future. Sure – there are definitely things that need to be done to give all the animals the space they need to feel at least a little bit pleased with their surroundings – but I have hope for the future of the zoo.

~ Zoobilder / Animal Pictures ~

Da ich gerne in Zoos unterwegs bin – hier mal ein paar meiner Highlights aus dem Leipziger Zoo:

Since I love to spend my time in zoos – here some of my highlights of Leipzig Zoo:

***

***

***

***

***

***

Was sind eure Highlights, wenn ihr einen Zoo besucht?

What are your personal highlights when visiting a zoo?

 

~ Entspannung im Leipziger Zoo / Leisure Time at the Leipzig Zoo ~

Was gibt es entspannenderes, als einen ruhigen Nachmittag mit Tierbeobachtungen zu verbringen? Also für mich ist das Entspannung pur.

What’s more relaxing than to spend a lovely and mostly quiet afternoon with the observation of animnals? At least for me thats the best thing for stress relief.

Ohne großes Gerede – hier mal ein Überblick über meine gestrigen Beobachtungen:

So now, without much talking – here are some of my observations:

* There’s a new boy in town: Oobi-Oobi (großer Ausschnitt) und Tinaroo

 

* Pinguin-Familienzeit / Family-Time at Penguin’s 

 

* Tiger im Sommer / Summertime Tigers

 

* Leben in Südamerika / Southamerica-Living

 

* Beobachtungen am Rande / Random Sightings:

 

* Leoparden-Träume / Leopard Dreams

 

~ Und, was entspannt euch dieses Wochenende? ~

~ What’s relaxing for you this weekend?~

 

~ Frühlingserwachen… ~

Der Frühling ist da!

Zumindest für die nächsten Tage sieht die Wettervorschau nicht schlecht aus – und das nutzte ich natürlich gleich für einige Ausflüge.

Gestern gings in den Leipziger Zoo – allerdings war es ein Samstag – und dementsprechend viele Menschen unterwegs – vor allem Familien mit Kindern.

Das trübte jedoch nicht den Entspannungs- und Erholungseffekt und so war es ein angenehmer Spaziergang mit vielen Möglichkeiten zum Fotografieren 🙂

Es gab schöne und nette Momente (hier sei vor allem der Nachwuchs der Erdmännchen genannt), aber auch traurige Episoden – wenn man zum Beispiel an der Löwenaußenanlage vorbeikam und dort Blumen in Gedenken an die verstorbene Löwin Luena sah – und dann noch weit durch den Zoo reichende Brülllaute des Löwenmännchens Matadi hörte, der seine Partnerin suchte und vermisste.

Die Bauarbeiten sind immernoch im Gange, aber es scheint alles gute Fortschritte zu machen.

Hier nun ein paar Eindrücke vom Samstag:

 

Am heutigen Sonntag nun ging es auch wieder hinaus in die Sonne – zum Tiergarten von Delitzsch. Nach kurzer Fahrt fand man sich vor dem Gelände des ungefähr 4 Hektar großen Areals wieder und dann gings auch schon los. Den günstigen Eintritt bezahlte man gerne und dann haben wir uns gut umgesehen – natürlich in aller Ruhe.

Auch heute gab es wieder schöne und niedliche Momente, denn der relativ kleine Tiergarten lädt (wenn nicht allzu viele Menschen da sind) zum Verweilen ein. Gegen Ende unseres Ausflugs kamen dann natürlich noch viele Menschen – aber wir hatten ja den Zeitpunkt optimal abgepasst 🙂

Hier nun einige Bilder aus dem Tierpark Delitzsch:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Zu bemerken ist noch, dass sich der kleine Tierpark viel Mühe bei der pädagogischen Komponente gibt – bemerkbar ist dies an der Gestaltung der Zooschule und an den vereinzelt neuen und optisch ansprechenden Informationstafeln.

Wer Delitzsch in der Nähe hat und einen kleinen Ausflug machen möchte: fahrt in den Tierpark und gönnt euch einen Zwischenstopp in der Cafeteria 🙂

 

Übrigens: Zoo und Caféteria haben derzeit bis 18 Uhr geöffnet!