~ Kendare Blake: „Three Dark Crowns“ ~

Obwohl ich letztens bei Hugendubel nur mal stöbern wollte, hat es doch ein Buch gegeben, welches sich in meine Hände geschmuggelt hat und auch mit nach Hause genommen wurde. Der Titel: Three Dark Crowns.

Für meine deutschen Leser: wer die deutschsprachige Variante der Bücher bevorzugt (das Cover sieht jedenfalls sehr interessant aus) findet diese unter dem Titel „Der Schwarze Thron: Die Schwestern“ und „Der Schwarze Thron: Die Königin“.

My goal – when I was the last time at Hugendubel was not to buy anything and just to look – that went not so well. There was one book that made this plan not realistic and so this book found a new home this day. The title: Three Dark Crowns.

img_20161228_112050

Dieses Buch gibt es in drei verschiedenen Coverausführungen und ich habe mich für dieses entschieden. Die Zusammenfassung auf der Rückseite bezüglich des Inhalts hat mich auch ein wenig dazu bewogen – mal abgesehen von der Gestaltung, die natürlich auch eine Rolle spielte.

You can have this book in three different covers – and this one was my choose. Well, what made me choose this? First, the words on the back about the content of the story – and second, the roses and the crown look really nice, don’t they?

img_20161228_112136

Die Geschichte von „Three Dark Crowns“ spielt auf Fennbirn, einer Insel, auf der es in jeder Generation Drillinge gibt. Drillinge, die alle ein Anrecht auf den Thron haben – doch nur eine kann den Thron besteigen.

„Three Dark Crowns“ ist die Geschichte von drei Schwestern: Mirabella, Katharine und Arsinoe. Jede mit anderen Fähigkeiten. Jede Fähigkeit stärker oder schwächer ausgeprägt.

The Story of „Three Dark Crowns“ takes place at Fennbirn, an island, on which in every generation triplets are born. Triplets who could inherit the throne – but only one will get the crown.

„Three Dark Crowns“ is the story of three sisters: Mirabella, Katharine and Arsinoe. Each of them has a special gift. And every gift is stronger or weaker pronounced.

„Three Dark Queens

are born in a glen,

sweet little triplets

will never be friends.

Three Dark Sisters

all fair to be seen,

two to devour and

one to be queen.“

Wir verfolgen als Leser die Geschichte der drei Schwestern mit ihren Ansichten, lernen ihre Stärken und Schwächen kennen und mehr über ihr Umfeld und ihre Beziehungen zu Freunden, Ratgebern und sich selbst.

We as readers get to know the story of these three sisters with their thoughts, get to know their strengths and weaknesses and get to know some more about their relationship with friends, mentors and with themselves.

„‚But in the last three generations, stronger naturalist queens than Arsinoe have still been killed. The Arrons are too powerful. Their poison always gets through. And even if it does not, they have Mirabella to contend with. Every ship that sails to the northeast of the island returns telling tales of the fierce Shannen Storms besieging the city of Rolanth, where the elementals make their home.

‚You only hope, you know‘, Jules says. ‚Like I do. Because you don’t want Arsinoe to die. Because you love her.‘

‚Of course I love her‘, says Luke. ‚But I also believe. I believe that Arsinoe is the chosen queen.‘

‚How do you know?‘

‚I just know. Why else would the Goddess put a naturalist as strong as you here to protect her?'“

(page 36)

Doch nicht nur Freundschaften und Ratgeber spielen eine große Rolle in „Three Dark Crowns“. Es geht auch um Taktierung, Allianzen und natürlich um die Herzen der Schwestern. So ist auch die Liebe nicht fern in diesem wunderbar geschriebenen  ersten Teil der Geschichte.

But its not just about friendships and counsels in „Three Dark Crowns“. Its also about tactics, alliances and hearts – the hearts of the sisters. So – love is never far away in this wonderfully written first part of the whole story.

„‚They will be coming for me soon. Looking. We do not have long.‘

(…)

‚I was not supposed to love you, Kat.‘ He takes her face in his hands.

‚But you do?‘

‚Yes‘,he says, and kisses her. ‚I do.‘

‚I love you, too, Pietyr‘, says Katharine.

Pietyr steps back. He holds her gently by the shoulders.

‚Pietyr?‘ she asks.

‚I am sorry‘, he says, and then he throws her. Down, down, down into the bottomless pit of the Brecca Domain.'“

(page 385)

„Three Dark Crowns“ ist ein Pageturner und macht definitiv neugierig auf den zweiten Teil der Geschichte mit dem Titel „One Dark Throne“, der laut Aussage der Autorin Kendare Blake im September 2017 herauskommt.

„Three Dark Crowns“ is really a pageturner and makes you want to instantly read part two which will go public titled „One Dark Throne“ and will be out in September 2017 as mentioned by the author Kendare Blake.

img_20161228_112232

Ich hoffe ich konnte euch ein wenig neugierig machen. Auf jeden Fall solltet ihr mal einen Blick ins Buch werfen und euch nach Fennbirn entführen lassen.

Zwar sind es mehrere Charaktere, dennoch kommt man nicht durcheinander und kann das Geschehen gut verfolgen.

I really hope I can get you a little bit interested in this book. For sure you should take a closer look at it and get yourself lost in Fennbirn.

„Three Dark Crowns“ has a lot of characters, but you won’t get confused while reading and can definitely keep up with everything happening.

img_20161228_112101

Welches Cover würdet ihr wählen?

Which cover would you choose?

~ A bend in the road & The Land of Stories ~

Bevor ich euch von meinen Ausfluegen zu Castell Coch und Tenby berichte, habe ich an dieser Stelle zwei Buecher, die ich euch ans Herz legen moechte.

Before I am going to tell you about my trips to Castell Coch or Tenby I now have two books for you to consider reading.

Eines davon ist ein Roman von Nicholas Sparks, der es immer wieder schafft, dass ich tief in die Geschichte falle und ein Teil davon werde.

In „A bend in the road“ machen wir die Bekanntschaft von Miles und Sarah.

One of it is a novel by Nicholas Sparks whose novels always find a place in my heart and I am pretty much becoming part of it.

In „A bend in the road“ we meet Miles and Sarah.

 

cover
source: http://uk.nicholassparks.com/wp-content/uploads/sites/3/2013/07/A-Bend-in-the-Road-UK.jpg

Miles ist ein junger verwitweter Vater und Sarah die Lehrerin seines Sohnes Jonah. Sie kuemmert sich liebevoll um den Jungen, der einige Probleme mit dem Schulstoff hat.

Nachdem seine Frau Missy vor einigen Jahren verstarb, hat der sympathische Polizist bisher nicht wieder an eine neue Liebe gedacht. Bis er Sarah sieht.

Sie treffen sich und werden bald mehr als nur Freunde.

Miles is a young widower who lost his wife Missy a few years earlier under tragical circumstances and Sarah is the school teacher of his son Jonah. She helps him to get better in reading, writing and maths.

Miles hadn’t thought about a new love in his life until he met Sarah. They begin to meet and become more than just friends.

Allerdings hat Miles auch nicht den Tod seiner Frau vergessen und ist fieberhaft auf der Suche nach dem Fahrer des Wagens, der seiner Missy das Leben nahm.

Nach einer Weile kennt auch Sarah das Geheimnis um den Unfallfahrer…

Wird sie es Miles erzaehlen?

Haben sie trotz allem eine gemeinsame Zukunft?

But Miles couldn’t forget the tragical loss of his wife and is searching for the driver of the car that took Missys life.

After some time Sarah comes to know the identity of the driver… 

Will she tell Miles about it?

Do they have a future together?

 

„A bend in the road“ ist definitiv lesenswert und fuer ruhige Stunden geeignet.

You should definitely read „A bend in the road“ and enjoy a quiet but moving evening.

***   ***   ***

Das zweite Buch, dass ich euch empfehlen moechte, ist „The Land of Stories“ von Chris Colfer. Der Jungautor und Schauspieler („Glee“) entfuehrt den Leser in eine Maerchenwelt, die fasziniert, unterhaelt und zum wiederkommen einlaedt.

The second book I can recommend is „The Land of Stories“ by Chris Colfer. The author and actor („Glee“) graps his readers and sends them straight to the world of fairytales – and you definitely want to come back…

cover
source: http://www.thelandofstoriesbook.com/images/cover-1.png

Wie in der Serie „Once upon a time“ beginnt auch diese Geschichte mit Schneewittchen. Diese besucht ihre Stiefmutter im Verlies und laesst sich ihre Geschichte erzaehlen…

Damit beginnt alles…

Like in „Once upon a time“ the story begins with Snow White – this time visiting her stepmother in the dungeon and listening to the story of the „Evil Queen“…

Wir lernen Alex und Conner kennen. Die Geschwister haben erst kuerzlich ihren Vater verloren und fuehlen sich ziemlich allein. Ihre Mutter gibt sich die allergroesste Muehe, ihnen ein schoenes Leben zu geben, ist aber selten zu Hause.

Da bekommen die Kinder Besuch von ihrer Grossmutter, die ihnen ein Buch aus ihrer fruehen Kindheit schenkt – ein Maerchenbuch.

Und noch ehe sie sich versehen, befinden sich die beiden mitten im Reich der Woelfe, Feen, sprechenden Froesche und Cinderella…

We get to know Alex and Conner. The siblings recently lost their father and feel really alone. Her mother really tries to make their live better but due to work she isn’t that much home.

Then the grandmother of the children visits and she has a present for the twins: the fairytale book from which her father always read them stories. 

And it doesn’t take long – and the twins actually are in the land of fairies, wolves, talking frogs and Cinderella…

Um zurueck nach Hause zu finden, muessen sie den Wishing Spell aktivieren. Dafuer brauchen sie einige Dinge aus der Maerchenwelt, wie zum Beispiel Cinderellas Glasschuh oder ein Stueck aus dem Korb von Rotkaeppchen…

Werden die Zwillinge nach Hause finden?

Welche Gefahren lauern in der Welt von Rotkaeppchen und Rapunzel auf sie?

Welche Rolle spielt ein altes Notizbuch und koennen Alex und Conner dem uebergrossen Frosch helfen?

To go back home they have to activate the Wishing Spell. For that they need some things from the world of fairytales: the glass shoe of Cinderella or a part of the basket of Red Riding Hood…

Will the twins find their way back home?

What dangers are waiting for them in the land of Red Riding Hood and Rapunzel?

What is the secret of an old notebook – and can Alex and Conner help the overgrown frog who helped them in the beginning?

*** *** ***

Einen Auszug aus dem Buch koennt ihr hier lesen.

You can read a part of the book here.

 

Fortsetzungen zum Roman gibt es auch schon:

There are already more adventures to read:

The Land of Stories: The Enchantress Returns

The Land of Stories: A Grimm Warning

 

Wer Maerchen mag, egal ob alt oder jung, wird dieses Buch lieben!

Who loves fairytales – whether you are old or young – will definitely love this book!